ZDFheute

Die Welt spielt verrückt, auf zum Mars!

Sie sind hier:

Update am Abend - Die Welt spielt verrückt, auf zum Mars!

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

wünschen Sie sich aktuell nicht auch, irgendwo hinfliegen zu können, wo es kein Covid-19 gibt, keinen Konjunktureinbruch, keine Superstars oder Präsidenten, die an das angebliche Corona-"Wundermittel" Hydroxychloroquin glauben?

Um dem Wahnsinn der vergangenen Monate zu entkommen, müsste es wahrlich weit weg gehen - etwa zum Mars: jenem fernen Sehnsuchtsort fernab des traurigen irdischen Alltags, den schon David Bowie in seinem Lied "Life on Mars?" besang.

Nun gut, die Flugdauer würde wohl mindestens ein halbes Jahr betragen und auch die mittlere Jahrestemperatur von minus 68 Grad Celsius klingt zunächst wenig einladend - dafür würde man dank der geringeren Anziehungskraft auch deutlich weniger wiegen und springen wie eine Katze.

Elon Musk will mit seinem Unternehmen SpaceX noch in diesem Jahrzehnt Menschen zum Mars schicken. Bis es aber soweit ist, müssen wir Rovern wie "Perseverance" den Vortritt lassen. Heute um 13:50 Uhr deutscher Zeit brach er von Cape Canaveral auf in Richtung Mars. Im Februar soll er auf dem Roten Planeten landen und Hinweise auf die Frage zusammentragen, die nicht nur David Bowie bewegte: Gibt es Leben auf dem Mars?

Haben Sie den Start von "Perseverance" heute Mittag verpasst? Im Video können Sie ihn noch einmal sehen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 209.002 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 610 dazu. Insgesamt sind 9.140 Menschen gestorben. (Stand: 30.7.2020 15:35 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

Konjunktur bricht um mehr als 10 Prozent ein: Die Corona-Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft sind enorm: Im Vergleich zum Vorquartal sank das Bruttoinlandsprodukt um 10,1 Prozent. Auch die USA verzeichnen einen historischen Konjunktureinbruch.

Infografik: Rekordabsturz der deutschen Wirtschaft
Quelle: ZDF

Trump kokettiert mit Verschiebung der US-Wahl: Die Konjunktur befindet sich im freien Fall, das Coronavirus breitet sich aus - die USA stecken fest in der Krise. Jetzt bringt US-Präsident Donald Trump sogar eine Verschiebung der Präsidentenwahl im November ins Gespräch. Er selbst hat aber gar nicht die Macht, den Wahltermin zu verschieben.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Weitere Schlagzeilen

Donald Trump schickt Bundespolizisten, um die Lage angeblich zu befrieden und heizt die Stimmung damit weiter an.

Beitragslänge:
18 min
Datum:

Ein Lichtblick

Forscher wollen eines der vielen Rätsel um die prähistorische Stätte Stonehenge im Süden Englands gelöst haben: Neuesten Untersuchungen zufolge sollen die großen Felssteine aus West Woods kommen, einem Gebiet rund 25 Kilometer entfernt von Stonehenge.

Streaming-Tipps für den Feierabend

Heute vor 40 Jahren waren die Olympischen Spiele in Moskau in vollem Gange - doch die BRD und 41 weitere Nationen wie die USA waren nicht dabei. Favoriten wie Zehnkämpfer Guido Kratschmer waren wegen des Boykotts zum Zuschauen verdammt. Die Sport-Doku "Moskau 1980: Verlierer und Gewinner der Boykottspiele" blickt zurück. (Noch bis zum 31.12. in der ZDF-Mediathek)

Ohne die BRD und weiteren 41 Nationen fand Olympia in Moskau statt.

Beitragslänge:
27 min
Datum:

Maren Ade ist zweifelsohne eine der größten deutschen Filmemacherinnen unserer Zeit. Das bewies sie nicht zuletzt mit ihrer Mutter-Vater-Tragikomödie "Toni Erdmann". Darin spielt Sandra Hüller eine entfremdete Tochter, die nach allerhand skurrilen Erlebnissen wieder zu ihrem Vater - gespielt von Peter Simonischek - findet. Mit dem Film eroberte Ade 2016 erst die Herzen der Kritiker in Cannes - und wurde später sogar für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert. (Noch bis zum 4. August in der Arte-Mediathek)

Genießen Sie Ihren Abend!

Katja Belousova und das gesamte ZDFheute-Team

Katja Belousova ist Redakteurin im ZDFheuteCheck-Team. Auf Twitter: @belojakatja

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.