ZDFheute

Alle warten auf Merkel und die neuen Regeln

Sie sind hier:

Update am Abend - Alle warten auf Merkel und die neuen Regeln

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

Es ist das große Warten: Kanzlerin Merkel und die MinisterpräsidentInnen der Länder wollen noch heute vor die Mikrophone treten und ihre Beschlüsse zur weiteren Bekämpfung des Coronavirus bekanntgeben.

Einige Infos zu den Plänen des Bundes sind schon durchgesickert:

  • Die Maskenpflicht soll verschärft werden.
  • Bars und Clubs sollen bei hohen Infektionszahlen geschlossen werden.
  • Familienfeiern und Partys mit Freunden sollen nach Möglichkeit abgesagt werden.
  • Auch nicht erforderliche Reisen sollen eher nicht angetreten werden.
Kanzlerin Angela Merkel vorbildlich mit Schutzmaske.

Mehr Maske, weniger Feiern -
Neue Beschränkungen: Das will der Bund
 

Kanzlerin und Ministerpräsidenten verhandeln neue Corona-Beschränkungen. Zu den geplanten Verschärfungen sollen eine strengere Maskenpflicht und weniger Privatfeiern gehören.

Kompliziert sind die Verhandlungen aber auch, weil Bund und Länder ganz unterschiedliche Befugnisse und Interessen haben. Einen Überblick, warum es so schwer ist, eine gemeinsame Linie zu finden, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Die Beschlüsse aus erster Hand bekommen Sie von meinen KollegInnen bei ZDFheute live: Die starten ab etwa 17 Uhr mit einer extra langen Ausgabe zum Corona-Gipfel. Darin sehen Sie die Pressekonferenz nach dem Treffen und bekommen eine Einordnung der neuen Beschlüsse von ZDF-Hauptstadtreporterin Nicole Diekmann und SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach.

Bund und Länder haben sich in einigen Punkten auf schärfere Corona-Maßnahmen geeinigt. Wir übertragen die Pressekonferenz live und ordnen die Ergebnisse mit Karl Lauterbach ein.

Beitragslänge:
54 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 337.314 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 4.310 dazu. Insgesamt sind 9.683 Menschen gestorben. (Stand: 14.10.2020 16:30 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

Kinder zu Oma und Opa - trotz Corona-Zahlen? Die Politik diskutiert über neue Corona-Maßnahmen, Experten fordern dagegen, die Risikogruppen in den Fokus zu rücken. Wie kann man sie bei den steigenden Corona-Zahlen schützen? Meine Kollegin Kathrin Wolff hat es zusammengefasst.

EU einig bei Zielen der Russland-Sanktionen‎: Am Montag hatte sich die EU auf Russland-Sanktionen wegen des Falls Nawalny verständigt. Jetzt stehen bereits die Ziele fest. Sie könnten damit bereits in den kommenden Tagen in Kraft treten.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Ausführlich informiert

ZDFspezial: "Corona-Gipfel im Kanzleramt - Wie kommt Deutschland durch den Winter?“ ab 19:20 Uhr im TV oder im Livestream in der ZDFmediathek.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Grafik des Tages

Deutsche Wirtschaft erholt sich langsamer als erwartet
Quelle: ZDF

Weitere Schlagzeilen

Ein Lichtblick

Auf dem Kilimandscharo ist aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Wegen starker Winde haben die Flammen ein großes Gebiet von Heide- und Moorlandschaft vernichtet. Insgesamt wurden rund 28 Quadratkilometer der Vegetation durch das Feuer zerstört. 500 Freiwillige konnten die Ausbreitung des Feuers jedoch begrenzen. Jetzt hoffen Sie auf Regen um den Brand endgültig zu löschen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Streaming-Tipps für den Feierabend

Die Silhouette des meisterhaften Mont-Saint-Michel in der Normandie ist weltweit bekannt. Doch längst hat die Inselfestung nicht all ihre Geheimnisse preisgegeben: Was verbergen die Steine dieser skulpturalen Abtei? Wie ist der Berg in der Mitte der völlig flachen Bucht entstanden? Die ZDFinfo-Dokureihe "Wunderwerke der Weltgeschichte" begleitet Wissenschaftler, die versuchen, die Lücken in der faszinierenden Geschichte des Mont-Saint-Michel zu schließen. Weitere Teile der Reihe: Chinas große Mauer, Der Felsentempel in Petra und die Inkastadt am Machu Picchu.

Die Silhouette des meisterhaften Mont-Saint-Michel in der Normandie ist weltweit bekannt. Doch längst hat die Inselfestung nicht all ihre Geheimnisse preisgegeben.

Beitragslänge:
44 min
Datum:

Genießen Sie Ihren Abend!

Jan Schneider und das gesamte ZDFheute-Team

Jan Schneider ist Redakteur im ZDFheuteCheck-Team. Auf Twitter: @janatorium

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.