Sie sind hier:

Update am Abend - Keine Angst vor dem Kreml

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

Wird der Kreml die Opposition (mal wieder) zum Schweigen bringen? Alexej Nawalny soll für mehr als drei Jahre ins Gefängnis. Das fordert der russische Strafvollzug. Noch steht das Urteil nicht fest - es soll gegen 18 Uhr deutscher Zeit verkündet werden. Schon jetzt wirkt der Fall wie eine Niederlage der Opposition.

Doch ein Blick vor die Tore des Gerichtssaals verrät: Egal wie das Urteil am Ende ausfällt, das hier ist keine Niederlage. Weder Nawalny noch seine Anhänger*innen haben sich einschüchtern lassen. Der 44-Jährige steht für eine neue Generation, eine Generation ohne Angst vor der eisernen Hand des russischen Staates.

Nawalny hat dem Kreml die Stirn geboten. Er hat einen Giftanschlag überlebt, ist anschließend nach Russland zurückgekehrt - wohlwissend, dass ihm dort eine Haftstrafe drohen wird. Nawalny ist sicher kein Heilsbringer, seine politischen Ansichten sind auch unter vielen Russ*innen umstritten. Doch er hat Geschichte geschrieben und das internationale Ansehen Russlands hat unter ihm gelitten. Die Frage ist also: Wer ist hier der wahre Verlierer?

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 2.233.722 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 11.160 dazu. Insgesamt sind 59.096 Menschen gestorben. (Quellen: Risklayer)

Bisher wurden in Deutschland 2.586.997 Corona-Impfungen verabreicht. Hier erfahren Sie, wie es in Ihrem Bundesland aussieht. (Quelle: RKI)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

Sterblichkeit nach Impfung - Was ist bekannt? In Norwegen sind 23 Menschen nach einer Corona-Impfung gestorben, in einem Pflegeheim am Bodensee elf. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Tod und Impfung? Dieser Frage ist meine Kollegin Katja Belousova vom ZDFheuteCheck nachgegangen - und hat spannende Antworten gefunden.

Russischer Impfstoff zu 91,6 Prozent wirksam: Der russische Corona-Impfstoff ist laut einer Studie des russischen Forschungszentrums Gamaleja zu 91,6 Prozent wirksam. Auch westliche Experten stützen die Ergebnisse.

Zu wenig Frauen im Bundestag? Klage abgewiesen: Eine Gruppe Frauen ist mit einer Wahlprüfungsbeschwerde wegen des geringen Anteils weiblicher Abgeordneter im Bundestag gescheitert. Karlsruhe hat die Beschwerde zurückgewiesen. Warum, lesen Sie hier.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Grafik des Tages

Die Corona-Pandemie schlägt sich auch in unserem Sprachgebrauch nieder. Der Anglizismus des Jahres 2020:

Infografik: Anglizismus des Jahre 2020
Quelle: ZDF/Reuters

Weitere Schlagzeilen

Zahl des Tages

1991: Im vergangenen Jahr sind in Deutschland wegen der Corona-Krise so wenige Menschen mit dem Flugzeug geflogen wie noch nie seit der Wiedervereinigung. 1991 hatten im wiedervereinten Deutschland 63 Millionen Passagiere die Flughäfen genutzt - im Jahr 2020 zählte das Statistische Bundesamt 57,8 Millionen Passagiere an den 24 größten Flughäfen. Das war ein gutes Viertel (25,5 Prozent) des Aufkommens im Jahr zuvor.

Ein Lichtblick

Die Wilderei von Nashörnern in Südafrika ist im von Corona-Restriktionen geprägten letzten Jahr um ein Drittel zurückgegangen. Wurden dort 2019 noch 594 Nashörner illegal erlegt, waren es im vergangen Jahr 394. Insgesamt war die Wilderei in Südafrika rückläufig - das gilt auch für die wegen ihres Elfenbeins getöteten Elefanten.

Infografik: Weninger Nashorn-Wilderei in Südafrika
Quelle: Infografik: Weninger Nashorn-Wilderei in Südafrika

Streaming-Tipps für den Feierabend

Lust auf einen Doku-Abend? Dann möchte ich Ihnen heute gleich zwei sehr gelungene Produktionen empfehlen. Erstens: Die neue ZDFinfo-Doku "Linksextremismus in Deutschland". Steine auf Polizisten, Brandanschläge auf die Bahn oder Morddrohungen gegen Politiker: Der Verfassungsschutz warnt vor einer zunehmenden Radikalisierung der linksextremistischen Szene. Wie gefährlich ist die Szene? Und unter welchem Deckmantel agiert sie? Das verrät dieser spannende Film von Beate Frenkel und Michael Haselrieder. (Länge: 28 Minuten)

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Ernst, aufwühlend und ziemlich wichtig: Mehr als 50.000 Menschen sind in Deutschland an oder mit Corona gestorben. Jede Zahl erzählt eine traurige Geschichte, ein individuelles Schicksal von einem Menschen und seinen Angehörigen. ZDFzoom fragt: Wie gehen wir damit um? Der Film "Das Virus und seine Opfer - wie Corona das Sterben verändert" erzählt, wie Corona unsere Sterberituale auf brutale Art beeinflusst. (Mittwoch ab 22.45 Uhr im TV und vorab schon heute in der ZDF-Mediathek verfügbar. Länge: 28 Minuten)

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Genießen Sie Ihren Abend!

Katharina Thode und das gesamte ZDFheute-Team

Katharina Thode ist Redakteurin und Reporterin bei ZDFheute. Auf Twitter: @thodesurteil

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.