Sie sind hier:

Update am Abend - Wenn die Pakete zur Last werden

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Keine Sorge, ich auch nicht. Doch wie sonst, auf den letzten Drücker noch in die Innenstadt zu hechten und auf die spontane Geschenk-Inspiration durch schön geschmückte Schaufenster von Karstadt oder Kaufhof zu hoffen, ist in diesem Jahr keine Option. Seit heute sind die Innenstädte zu: strenger Shutdown.

Die Lösung für viele also: Online bestellen und zuschicken lassen. Allein in der vergangenen Woche hat die Post über 56 Millionen Pakete ausgeliefert - ein neuer Rekord im Weihnachtsgeschäft.

Doch der für uns bequeme Weg des Shoppings ist für die Zusteller ein echter Knochenjob. Wie hart der Alltag für die Fahrer ist, hat sich unser Autor Mischa Ehrhardt von Stefan Thyroke von der Gewerkschaft Verdi erzählen lassen:

Wir hören, dass häufig auch die Zehn-Stunden-Arbeitsgrenze überschritten wird, was eigentlich gar nicht zulässig ist.
Stefan Thyroke, Verdi
Hochbetrieb beim Post-Paketdienst. Symbolbild

Liefern in Zeiten von Corona -
Paketbranche: Keuchen, ächzen, stöhnen
 

Die Weihnachtszeit bedeutet für die Beschäftigten der Paketbranche den größten Stress im Jahr. Und durch den Shutdown ist die Knochenarbeit in diesem Jahr besonders hart.

von Mischa Ehrhardt

Die Wirtschaft freut der Boom natürlich. Trotzdem habe ich in diesem Jahr fast alle Geschenke über Ebay-Kleinanzeigen organisiert und selbst abgeholt. Schont die Paketboten und Paketbotinnen - und manches Ding, das sonst weggeworfen worden wäre, macht nochmal eine Freude.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 1.385.333 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 22.880 dazu. Insgesamt sind 23.880 Menschen gestorben. (Quellen: Risklayer, Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

Merkel beantwortet Fragen der Abgeordneten: Zum dritten Mal in diesem Jahr hat sich die Kanzlerin im Bundestag den Fragen der Abgeordneten gestellt. Hauptthema natürlich: Corona.

Shutdown im Bundestag -
Zum Impfen scheint alles gesagt
 

Shutdown-Beginn, alles dreht sich um Corona? Der Bundestag hat auch andere Fragen an die Kanzlerin. Wirecard, Kinderrechte, Mindestlohn etwa. Nur zum Impfen scheint alles gesagt.

Videolänge
1 min
von Kristina Hofmann

Homeoffice in der Steuererklärung absetzen: Viele arbeiten derzeit im Homeoffice - aber was ist mit Ausgaben für Strom, Telefon, einen neuen Laptop oder den Bürostuhl? Einen Teil soll es über die Steuererklärung zurückgeben.

5G-Ausbau in Deutschland: Der chinesische Konzern Huawei wird es schwerer haben, beim Ausbau des 5G-Netzes dabei zu sein. Dafür sorgt ein IT-Sicherheitsgesetz, dass das Bundeskabinett verabschiedet hat.

Sacharow-Preis für belarussische Opposition: Der diesjährige Sacharow-Preis geht an die belarussische Oppositionsbewegung. Seit August haben Tausende gegen die umstrittene Wiederwahl von Machthaber Lukaschenko demonstriert.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

ZDF spezial zu Shutdown

Das heutige ZDF spezial widmet sich dem seit heute geltenden harten Shutdown: Lässt sich das Infektionsgeschehen so in den Griff bekommen? Welche Folgen hat der Shutdown für die Familien und die Gesellschaft? Interviewpartner sind Sonia Lippke, Psychologin aus Bremen, und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

"Corona-Krise – Deutschland im harten Shutdown" läuft ab etwa 19:20 Uhr im ZDF oder im Livestream in der ZDFmediathek.

Weitere Schlagzeilen

Zahl des Tages

952. So viele Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind binnen 24 Stunden beim Robert-Koch-Institut gemeldet worden. Damit ist die Zahl der Gestorbenen sprunghaft gestiegen und hat einen neuen Höchststand erreicht. Doch was bedeutet eigentlich "im Zusammenhang mit dem Coronavirus"...

Was bedeutet eigentlich "im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben"

Gesagt

Christine Vogler zu Weihnachtsgeschenken

Streaming-Tipps für den Feierabend

Trotz zweiter Corona-Welle und steigender Todeszahlen: Der Protest der selbst ernannten "Querdenker" ist nicht verstummt. Was treibt sie an? Wie gefährlich ist das für unsere Gesellschaft?

ZDF-Reporter Jochen Breyer ist wieder "Am Puls Deutschlands", sucht das Gespräch mit denen, die gegen die Hygienemaßnahmen protestieren: Warum glauben sie YouTube-Videos mehr als einer seriösen Studie? Und wie denkt die Mehrheit der Deutschen darüber?

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Livemusik fehlt in diesem Jahr sehr. Ich freue mich deshalb immer, wenn ich ein Konzert in unserer Mediathek erleben kann. Diesmal: Evanescence. 2017 präsentiert die amerikanische Sängerin, Pianistin und zweifache Grammy-Preisträgerin Amy Lee die Hits ihrer Band im neuen Sound, begleitet von einem Sinfonieorchester.

Genießen Sie Ihren Abend!

Jan Schneider und das gesamte ZDFheute-Team

Jan Schneider ist Redakteur im ZDFheuteCheck-Team. Auf Twitter: @janatorium.

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.