Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Schwierige Kür

Datum:
Matthias Fornoff

Guten Morgen,

Die Ära Merkel neigt sich nach 16 Jahren dem Ende zu - und die Unionsparteien sehen sich mit einer Entscheidung konfrontiert, die sie lange nicht mehr treffen mussten: Wer führt CDU und CSU als gemeinsamer Kandidat in den Bundestagswahlkampf? Wer macht's, Laschet oder Söder?

Das schien eine klare Sache zu sein. Der Vorsitzende der größeren Unionspartei, der CDU, hat so etwas wie das natürliche Recht auf den Zugriff. Armin Laschet also in der Pole Position. CSU-Chef Markus Söder betonte lange brav, sein Platz sei in Bayern. Um dann doch noch seinen Hut in den Ring zu werfen.

Jetzt ist alles im Fluss. Es gibt kein klares Verfahren. Und zwei Kandidaten, die sagen "Ich will!" und dabei bis jetzt auch bleiben. Ausgang ungewiss.

Politbarometer 16.04.2021: Kanzlerfrage
Quelle: ZDF

Das Politbarometer zeigt heute, dass die Allermeisten eher Söder zutrauen, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Auch die Unionsanhänger sehen das so.

Politbarometer 16.04.2021: Kanzlerkandidat - Union
Quelle: ZDF

Die sicher geglaubte Kandidatur könnte Laschet entgleiten. "Der Spiegel" hat ihn schon spöttisch als "Häuptling Wirdsonix" bezeichnet. Wir werden sehen …

Einen Zweikampf um die Kanzlerkandidatur gibt's auch bei den Grünen. Mit dem Versprechen, sich schiedlich-friedlich zu einigen und am kommenden Montag mitzuteilen, wer es macht: Annalena Baerbock oder Robert Habeck.

Wer würde das bessere Ergebnis für die Grünen erzielen? Da sind sich die Befragten im Politbarometer nicht so sicher wie bei der Union.

Politbarometer 16.04.2021: Kanzlerkandidat - Grün
Quelle: ZDF

So oder so dürfte nächste Woche feststehen, wer neben dem SPD-Kandidaten Olaf Scholz ums Kanzleramt kämpft. Das Rennen ist dann eröffnet.

Einen schönen Tag und viel Spaß beim Weiterlesen

Matthias Fornoff, ZDF-Politikchef

Was heute noch wichtig ist

Bundestag berät über Infektionsschutzgesetz: Kommt die bundeseinheitliche "Corona-Notbremse" oder nicht? Am Dienstag hatte das Bundeskabinett den Entwurf für das neue Gesetz gebilligt - heute wird der Bundestag über den Entwurf beraten. ZDFheute überträgt ab 9 Uhr im Livestream. Die Notbremse soll eine nächtliche Ausgangssperre und die Schließung der meisten Geschäfte umfassen.

Ende der Castro-Ära in Kuba erwartet: Beim achten Kongress der Kommunistischen Partei Kubas (PCC) wird erwartet, dass Raúl Castro den Posten des Parteichefs abgibt. Diesen hatte er im Jahr 2011 von seinem älteren Bruder Fidel übernommen. Erstmals seit ihrer Gründung 1965 könnte die einzige in dem Karibikstaat zugelassene Partei danach also nicht mehr von einem Castro angeführt werden.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 3.095.104 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 20.460 dazu. Insgesamt sind 80.149 Menschen gestorben. (Quelle: Risklayer). Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Ausführlich informiert

ZDFheute live: Notruf von den Intensivstationen - Wie lange kann es so noch weitergehen? (46 Minuten)

maybrit illner: Vom Dauer-Streit zum Dauer-Lockdown - Kommt Merkels Notbremse zu spät? (65 Minuten)

Zahl des Tages

Mehr als 13.000 Menschen starben laut UN-Angaben bisher im Ukraine-Konflikt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt heute an Gesprächen über die Situation in der Ostukraine teil. Gemeinsam mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und dem ukrainischen Präsidenten WolodymyrSelenskyj trifft sie sich am Nachmittag zu einer Videokonferenz. Ziel sei es, den Waffenstillstand aufrechtzuerhalten.

Ein Lichtblick

Heute beginnen die Lyriden: Zwischen dem 16. und dem 25. April sind die April-Lyriden am Himmel zu sehen, ein jährlich wiederkehrender Strom von Meteoren.  

Lyriden (Archiv)
Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Gesagt

Ich bin hindurch!
Martin Luther, nachdem er den Verhandlungssaal verließ

Heute ist großes Luther-Jubiläum: 500 Jahre seit Martin Luthers Auftritt im Wormser Reichstag 1521. Der gilt als historisches Ereignis von Weltrang und als bedeutendes Beispiel für Zivilcourage. Beim digitalen Festakt ist auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dabei.

Weitere Schlagzeilen

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Freitag scheint von der Ems bis nach Rügen und südlich der Donau oft die Sonne. Sonst überwiegen die Wolken und vor allem in der Mitte kann es auch etwas Sprühregen geben. Die Temperatur steigt auf Werte von 4 bis 12 Grad.

Am Freitag scheint von der Ems bis nach Rügen und südlich der Donau oft die Sonne. Sonst überwiegen die Wolken und vor allem in der Mitte kann es auch etwas Sprühregen geben. Die Temperatur steigt auf Werte von 4 bis 12 Grad.
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Meike Hickmann

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.