ZDFheute

Wer kommt nach Merkel?

Sie sind hier:

Update am Morgen - Wer kommt nach Merkel?

Datum:
Matthias Fornoff

Guten Morgen,

es ist eine Frage, die im Hintergrund gärt, es aber selten in die Nachrichten schafft, die von der Corona-Pandemie, dem Flüchtlingsgeschehen und anderem dominiert werden. Aber es ist eine zentrale Frage: Wer führt die CDU nach Angela Merkel und Annegret Kramp-Karrenbauer? Anfang Dezember schon soll ein neuer Parteichef gewählt werden. Ein Mann wird es sein: Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen heißen die Kandidaten.

Politbarometer: Wer kann die CDU am ehesten erfolgreich in die Zukunft führen?
Quelle: ZDF

Im aktuellen Politbarometer haben wir gefragt, wer die CDU am ehesten erfolgreich in die Zukunft führen kann. Das Ergebnis zeigt ein diffuses Bild, wenig Klarheit. Bei allen Befragten liegt Laschet recht deutlich vor Merz. Bei den Anhängern der Union aber liegt Merz vorn. In beiden Gruppen liegt Röttgen nur auf Platz drei.

Die Forschungsgruppe Wahlen hat dann die sechs Unions-Politiker vorgegeben, die in den Top Ten der wichtigsten Politiker vertreten sind, und die befragten Anhänger der Union gebeten, sie zu bewerten. Da grüßt die Noch-Chefin Merkel von Platz 1, gefolgt von einem Markus Söder mit starker Bewertung. Laschet und Merz stehen abgeschlagen im Keller dieser Tabelle. Ein Anspruch auf die Kanzlerkandidatur im nächsten Jahr ließe sich daraus wohl kaum ableiten.

Politbarometer: CDU/CSU-Anhänger - Bewertung von Unions-Politikern
Quelle: ZDF

Die Corona-Zeit hat den CSU-Mann Söder gestärkt. Tapfer beteuert er zwar, in Bayern bleiben zu wollen - sagt aber dazu, ohne die Zustimmung der CSU werde es keinen gemeinsamen Unions-Kandidaten geben. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Es wäre der dritte Versuch der CSU nach Franz Josef Strauß und Edmund Stoiber. Aber so weit sind wir ja noch nicht.

Beste Grüße

Matthias Fornoff, ZDF-Politikchef

Was heute noch wichtig ist

Die Corona-Zahlen steigen - vor allem in den Städten. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und der Virologe Christian Drosten äußern sich dazu um 9:30 Uhr auf einer Pressekonferenz - live auf ZDFheute. Mittags berät Kanzlerin Merkel mit den Oberbürgermeistern und Bürgermeistern der elf größten Städte über die Lage. Gestern Abend nahm Gesundheitsminister Spahn im "heute-journal"-Interview Stellung:

Beitragslänge:
6 min
Datum:

Bei allen Problemen durch Corona: Die Anti-Covid-Regeln halten auch andere Krankheiten in Schach. Das Robert-Koch-Institut meldet weniger Norovirus-Infektionen, Apotheken einen Absatz-Rückgang bei Mitteln gegen Erkältungen und Läuse, wie Oliver Klein recherchiert hat.

"Antisemitismus gibt es, seit es Juden gibt": Heute ist der Jahrestag des Attentats von Halle, bundesweit finden Mahn- und Gedenkveranstaltungen statt. Filmemacher Dani Levy erzählt im ZDFheute-Interview, wie er als Jude den wachsenden Antisemitismus in Deutschland sieht. Und wie gerade jüdischer Humor durch schwere Zeiten hilft.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Wer bekommt den Friedensnobelpreis? Greta Thunberg, Hongkong-Aktivisten - oder jemand ganz anderes? 318 Kandidaten sind nominiert, darunter 211 Persönlichkeiten und 107 Organisationen. Um 11 Uhr wissen wir mehr. Vergangenes Jahr wurde Äthiopiens Ministerpräsident Abiy Ahmed ausgezeichnet.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 315.536 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 2.600 dazu. Insgesamt sind 9.584 Menschen gestorben. (Stand: 9.10.2020 5:32 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Ausführlich informiert

ZDFspezial: Sprunghafter Anstieg - Corona-Zahlen steigen, die Sorge wächst (16 Minuten)

maybrit illner: Keine Angst vor Corona - hat Trump Recht? (63 Minunten)

Grafik des Tages

Quizfrage zum Weltposttag: Was kostet ein Standardbrief in Deutschland?

Früher war das Alltagswissen. Hatten Sie die Antwort auch heute noch parat? 80 Cent lautet sie. Und auch wenn das Porto zuletzt gefühlt ständig erhöht wurde, ist es im internationalen Vergleich eher günstig.

Infografik: So günstig ist der Briefversand in Deutschland

Gesagt

Ich habe keine Angst vor dem Tod, weil ich nicht an ihn glaube. Man steigt nur einfach von einem Wagen in einen anderen.
John Lennon wäre heute 80 geworden. Er wurde 1980 in New York ermordet.

Weitere Schlagzeilen

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

ZDFheuteWetter
Quelle: ZDF

Am Freitag verläuft ein breites Regenband vom Saarland bis nach Sachsen. Auch an der Nordsee gibt es Schauer. Sonst wechseln Sonne und Wolken, oft ist es freundlich. Bei im Norden mäßigem Südwestwind steigt die Temperatur auf 13 bis 20 Grad mit den höchsten Werten am Oberrhein.

Zusammengestellt von Kathrin Wolff

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.