Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Das Jahr aus Sicht von Union und Ampel

Datum:
Shakuntala Banerjee

Guten Morgen,

Heute Abend gibt es eine Premiere - zumindest für die, die so jung sind, dass sie nichts anderes kannten als das weiblich besetzte Kanzleramt. Zum ersten Mal seit 16 Jahren heißt es wieder: "Sie sahen die Neujahrsansprache des Bundeskanzlers." Erste Möglichkeit, Olaf Scholz zuzuschauen, wie er diese Tradition fortsetzt: 19:15 Uhr im ZDF.

[Unter dem Link können Sie Ausschnitte der Neujahrsansprache von Olaf Scholz bereits nachlesen.]

Auch Scholz stellt sich der Frage: Wie schauen wir auf das alte und auf das neue Jahr?

Im Berliner Politikbetrieb ist die Antwort darauf zwiegespalten. Die Ära Merkel ist vorbei, 16 Jahre Unions-geführte Bundesregierung sind es auch. CDU/CSU erholen sich noch - vom Führungsstreit in der CDU, vom Gerangel der Schwesterparteien in der Kanzlerkandidatenfrage, von Kritik an der Pandemiepolitik und Ärger über die Maskenaffäre.

Wie weit sich die CDU schon auskuriert hat - und wohin sie sich unter Friedrich Merz entwickeln will -, haben sich Bernd Benthin und Lars Seefeldt angeschaut. Wer auch über die Feiertage von Politik nicht genug bekommen kann, kann sich das Ergebnis am Sonntag um 19:10 Uhr anschauen.

Deutlich zufriedener könnten SPD, Grüne und FDP sein - wären da nicht die Mammutaufgaben, die die Wahlgewinner nun angehen müssen. Während der Koalitionsverhandlungen klang das bei allen dreien noch wie aus der Werbebroschüre: Die Aufbruchskoalition, die Erneuerung des Landes, endlich schaffen, was zu lange liegenblieb.

Doch seit der Amtseinführung hat es nur drei Wochen gebraucht, um den Tonfall deutlich zu dämpfen. Das Geld für den Umgang mit Pandemiefolgen, Klimaschutz und Digitalisierung? Werden wir schon zusammenbekommen. Die schnelle Umsetzung der Pariser Klimaziele? Naja, in den nächsten beiden Jahren erstmal nicht.

Immerhin: Dass sie sich grundsätzlich an gute Vorsätze halten können, haben die Ampelpartner mit der terminlich punktgenauen Landung bei Koalitionsvertrag und Kanzlerwahl schon bewiesen. Ob das auch für die Umsetzung der gemeinsamen politischen Vorhaben gilt, können wir dann nächstes Jahr im Rückblick bewerten.

Ihnen einen schönen Jahresausklang und einen guten Start ins neue Jahr

Shakuntala Banerjee, stellvertretende Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin

Was heute noch wichtig ist

Wie wird das Corona-Jahr 2022 aussehen? Im Interview mit dem heute journal erklärt der Virologe Christian Drosten, was uns im dritten Pandemie-Jahr erwartet, bis wann die Situation "politisch moderiert" werden muss - und warum die niedrige Impfquote als "deutsches Spezialproblem" die Maßnahmen mitbestimmen wird. Das Interview im Video:

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Drei der sechs verbliebenen Akw gehen vom Netz: Kurz vor Mitternacht werden die Atomkraftwerke Brokdorf in Schleswig-Holstein, Grundremmingen C in Bayern und Grohnde in Niedersachsen vom Netz gehen. Bis Ende 2022 bleiben dann die Akws Emsland (Niedersachsen), Isar 2 (Bayern) und Neckarwestheim 2 (Baden-Württemberg) am Netz.

Im Irak endet der US-Kampfeinsatz offiziell. Die Soldaten sollen nach Ende des Kampfeinsatzes zwar als Berater und Ausbilder im Land bleiben. Was das für den Irak bedeutet und warum dessen Zukunft einmal mehr am seidenen Faden hängt, hat ZDF-Korrespondentin Golineh Atai aufgeschrieben: Geopolitisches Tauziehen im Irak.

Silvester in Corona-Zeiten: Falls Sie nicht mehr ganz sicher sind, welche Regeln heute in Bezug aufs Feuerwerk gelten - hier unser Überblick. Dass man zum Start ins neue Jahr ohnehin gut auf die Böllerei verzichten kann, hat Katharina Schuster recherchiert: Sechs kuriose Silvesterbräuche aus aller Welt.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute 41.240 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 214,9. Unsere Karte zeigt, wie es in Ihrem Landkreis aussieht. Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Ausführlich informiert

  • Das letzte heute journal mit Claus Kleber: Sehen Sie hier die ganze Sendung:

Beitragslänge:
31 min
Datum:

Weitere Schlagzeilen

Die Frühstarter

Um 11 Uhr unserer Zeit startet der Inselstaat Samoa als erstes Land der Welt ins neue Jahr. Die letzten, die 2022 begrüßen, sind dann am 1. Januar um 13 Uhr unserer Zeit zwei kleine Inseln im Pazifik, die Baker- und die Howlandinsel. Die unbewohnten Inseln gehören zu den Außengebieten der Vereinigten Staaten.

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
2 min
Datum:

So wird das Wetter heute

An Silvester überwiegen im Norden die Wolken und zeitweise regnet es. Sonst bleibt es trocken und die Sonne lässt sich auch mal länger sehen, vor allem im Süden. Im Norden bläst ein starker bis stürmischer Südwestwind. Die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 16 Grad.

ZDFheuteWetter
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Kevin Schubert

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Empfehlen Sie das Briefing gerne an Ihre Freunde und Bekannte weiter - hier ist der Anmeldungs-Link. Außerdem freuen wir uns weiterhin über Ihr Feedback, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.