ZDFheute

Olaf Scholz, Kanzler - kann ihm das gelingen?

Sie sind hier:

Update am Abend - Olaf Scholz, Kanzler - kann ihm das gelingen?

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

Olaf Scholz also. Der Finanzminister, der Vizekanzler, der Mann, den die SPD-Basis Anfang des Jahres nicht als Parteichef wollte - er soll die SPD als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl 2021 führen und die Talfahrt der Sozialdemokraten stoppen.

Die Aufgabe, vor der Scholz steht, ist dabei brutal schwer. Gerade einmal 14 Prozent würden ihre Stimme der SPD geben, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre. Im Vergleich dazu wirkt das Ergebnis der letzten Wahl wie ein Traumergebnis. Dabei waren die 20,5 Prozent für die SPD um ihren Kanzlerkandidaten Martin Schulz 2017 ein historisches Debakel.

Ist Scholz dieser Aufgabe gewachsen? Keine Frage, als Finanzminister konnte Scholz während der Corona-Pandemie punkten und an Profil gewinnen. Die milliardenschweren Hilfspakete, mit "Wumms" aus der Krise - Scholz hat als Krisen-Manager gefallen. Umfragen sehen in ihm aktuell den beliebtesten SPD-Politiker:

Politbarometer: Bewertung der zehn wichtigsten Politiker (1-5)
Quelle: ZDF

Allerdings konnten auch manche der möglichen Unions-Kandidaten überzeugen. Und der vermeintliche Vorteil der frühen Nominierung - er birgt auch Gefahren. "Ab sofort steht Scholz als Zielscheibe auf der politischen Bühne", kommentiert Theo Koll, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios.

Jede Woche in der Politik ist lang - und bis zur Bundestagswahl sind es noch sehr viele Wochen.
Theo Koll

Ob Scholz also auch den "Wumms" besitzt, um die SPD aus der Krise zu führen - abwarten.

Sehen Sie die Vorstellung Scholz' als SPD-Kanzlerkandidat hier in ganzer Länge.

Beitragslänge:
42 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 217.334 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 870 dazu. Insgesamt sind 9.203 Menschen gestorben. (Stand: 10.8.2020 16:52 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

"Marsalek muss endlich eingelocht werden": Versteckt sich Jan Marsalek, die Schlüsselfigur des Wirecard-Skandals, in Russland? Außenminister Heiko Maas (SPD) soll Moskau bei seiner Russland-Reise um Hilfe bitten, fordert der Linken-Politiker Fabio de Masi im ZDF-Interview.

"Alles tun, um Kitaschließungen zu vermeiden": Der Bund stellt den Ländern eine Milliarde Euro zur Verfügung, damit die Kitas in Hygienemaßnahmen gegen das Coronavirus investieren können. Außerdem hat Familienministerin Franziska Giffey (SPD) zum Start in das neue Kita-Jahr einen Corona-Kita-Rat angekündigt.

Die Vorstellung der Hilfsmaßnahmen in ganzer Länge.

Beitragslänge:
22 min
Datum:

Lukaschenko zum Wahlsieger in Belarus erklärt: Der autoritäre Staatschef nimmt trotz beispielloser Proteste mit Tausenden Festnahmen den Sieg bei der Präsidentenwahl für sich in Anspruch. Laut Wahlkommission kommt der "letzte Diktator Europas" auf 80,23 Prozent.

Morddrohungen nach Stellenausschreibung: Vor vier Tagen hat die Diakonie Michaelshoven ein Job-Angebot für eine pädagogische Fachkraft veröffentlicht - und erhält seitdem Hass-Mails und Morddrohungen von Corona-Leugnern. ZDFheute-Redakteur Jan Schneider hat aufgeschrieben, was passiert ist.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Gesagt

Wer in ein Risikogebiet reist, der muss letztlich dann auch die Kosten dafür tragen und kann die nicht auf die Allgemeinheit übertragen.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet fordert im ZDF-Interview, dass Reiserückkehrende aus Risiko-Gebieten den Corona-Test selbst zahlen sollen. Das ganze Interview können Sie hier sehen:

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Weitere Schlagzeilen

Zahlen des Tages

Berlin-Tourismus bricht im ersten Halbjahr ein.
Quelle: ZDFheute, iStock/IGphotography

Ab ans Meer, ab in die Berge: Manche Regionen in Deutschland können sich in diesem Sommer kaum vor Touristen retten. Andere Orte profitieren dagegen kaum - darunter auch die Hauptstadt, wie aktuelle Zahlen zeigen.

Bild des Tages

Nach Überschwemmungen stecken dutzende Kühe in Südkorea auf Dächern fest.
Quelle: ZDFheute, dpa

In einem Dorf in Südkorea haben sich Dutzende Kühe vor schweren Überschwemmungen gerettet. Ihnen gelang die Flucht auf Hausdächer. Als die Fluten zurückgingen, waren sie dort gefangen. Rettern gelang es aber, sie mit einem Kran zurück auf den Boden zu hieven.

Streaming-Tipps für den Feierabend

Heute ist Faulpelz-Tag. Wussten Sie noch nicht? Kein Problem, sie können dem Tag auch heute Abend noch gerecht werden. Etwa mit dem Fernsehfilm der Woche, "Nicht tot zu kriegen". Der Film erzählt die Geschichte des Romans "Ein Schlag ins Gesicht" von Franz Dobler - um 20:15 Uhr im ZDF und bereits jetzt vorab in der Mediathek.

Am späten Abend zeigt das ZDF zudem den Hollywood-Thriller "Hacked - Kein Leben ist sicher". Die Story: Der Unternehmer Mike Regan (Pierce Brosnan), führt ein nahezu perfektes Leben, beruflich wie privat - bis er seinen IT-Techniker Ed Porter (James Frecheville) demütigt. Porter rächt sich fortan an seiner Familie, bringt jedes private Detail an die Öffentlichkeit - und schreckt bei seinem Feldzug auch vor Mord nicht zurück. Das Montagskino läuft ab 22:20 Uhr im ZDF.

Und weil der Faulpelz-Tag um Mitternacht schon wieder vorbei ist: In der Mediathek können Sie sich jederzeit anschauen, welche Macht Bewegung über unser Gehirn und unsere Gesundheit hat. Die 43-minütige Doku "Fit statt faul" zeigt, wie Bewegung sogar gegen Krankheiten wie Parkinson, Demenz und Krebs hilft.

Beitragslänge:
43 min
Datum:

Genießen Sie Ihren Abend!

Kevin Schubert und das gesamte ZDFheute-Team

Kevin Schubert ist Redakteur und Reporter bei ZDFheute. Auf Twitter: @waskevinsagt

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.