ZDFheute

Weiter lockern, aber wie genau?

Sie sind hier:

Update am Abend - Weiter lockern, aber wie genau?

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

mit seinem Vorstoß, die allgemeinen Corona-Beschränkungen ab dem 6. Juni aufzuheben, hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow für erheblichen Wirbel in die Diskussion um eine Exit-Strategie aus der Corona-Krise gebracht. Der "Krisenmodus wird abgeschafft" hat er heute im ZDF-"Mittagsmagazin" verkündet. Natürlich will er damit nicht alle Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus beenden, es ist aber der bisher energischste Schritt in Richtung Lockerungen und Normalität. Und einer, der für viel Gesprächsstoff zwischen der Bundesregierung und dem Landeschef führen wird.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) verteidigt die Pläne seines Landes, die allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen ab 6. Juni aufzuheben.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Bundeskanzlerin Merkel will die verbindlichen Corona-Abstands- und Hygieneregeln nämlich unbedingt nochmal verlängern, am liebsten bis zum 5. Juli, auch wenn Regierungssprecher Steffen Seibert in der heutigen Bundespressekonferenz noch vom bisher beschlossenen 5. Juni gesprochen hat.

Derweil zieht auch Sachsen nach und erklärt, schneller lockern zu wollen als es der Bund plant. Man wolle einen "Paradigmenwechsel" bei den Corona-Beschränkungen ab dem 6. Juni, wenn die Zahl der Neuinfektionen weiterhin so gering bleibt wie aktuell.

Ob sich am Ende Merkel oder die Ministerpräsidenten durchsetzen, ist im Moment noch schwer abzusehen: Die für heute vorgesehene Sitzung des sogenannten Corona-Kabinetts der Bundesregierung wurde abgesagt.

Um 19:25 senden wir auch ein ZDFspezial mit dem Titel "Ende des Krisenmodus? Streit um Lockerungen" im TV und in der Mediathek.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 180.420 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 570 dazu. Insgesamt sind 8.287 Menschen gestorben. (Stand: 25.05.2020 16:30 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was heute noch wichtig ist

Das Rettungspaket für die Lufthansa steht: Der Konzern hat sich mit der Bundesregierung auf ein "Stabilisierungsmaßnahme" mit einem Gesamtumfang von neun Milliarden Euro geeinigt. Im Gegenzug ist die Fluggesellschaft verpflichtet, die Flotte nachhaltiger zu machen und muss an der Vergütung für Vorstände und Manager sparen.

Der Skandal um die illegale Abgastechnik in Millionen VW-Fahrzeugen war bereits im Herbst 2015 aufgeflogen. Seitdem haben getäuschte Autokäufer um eine Entschädigung gekämpft. Heute entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe, dass Sie von Volkswagen den Kaufpreis zurückfordern können. Ein Urteil mit Folgen.

Was bedeutet das Urteil für die anderen 60.000 Kläger? ZDF-Rechtsexperte Felix Zimmermann berichtet aus Karlsruhe.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Schlagzeilen klangen alarmistisch: "Europarat warnt vor Terroranschlägen mit Biowaffen". Doch wie groß ist die Gefahr wirklich? Mein Kollege Oliver Klein vom Faktencheck-Team hat nachgefragt - und unter anderem dafür gesorgt, dass die Warnung inzwischen zurückgenommen wurde.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Video des Tages

Neuseelands Regierungschefin Ardern wird während eines Live-Interviews von einem Erdbeben überrascht. Sie reagiert gelassen - und setzt das Interview unbeirrt fort.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Weitere Schlagzeilen

Tipps für den Feierabend

Die moderne und junge Paar- und Sexualtherapeutin Anette ist unabhängig, selbstbewusst, humorvoll – und doch lange nicht so frei und unbefangen, wie sie es gerne wäre. In der vierteiligen Comedy-Serie "Komm schon!" hat Anette gute Ratschläge für ein erfülltes Sexleben für ihre Patienten, ihre eigene Beziehung steht aber gefährlich auf der Kippe.

ZDFneo hat ein paar echte Klassiker im Angebot: die Abenteuer aus der Feder von Karl May. Von Winnetou, Old Shatterhand bis zu Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar. Los geht es im Tal der Toten, alle sechs Filme finden Sie auf der Themenseite zu Karl May.

Genießen Sie Ihren Abend!

Jan Schneider und das gesamte ZDFheute-Team

Jan Schneider ist Redakteur im ZDFheuteCheck-Team. Auf Twitter: @janatorium

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.