Sie sind hier:
Update

Update am Morgen : Impfverweigerer im Seniorenheim

Datum:
Ilka Brecht

Guten Morgen,

ab dem 15. März ist es so weit, dann dürfen nur noch Geimpfte oder Genesene in Seniorenheimen arbeiten. Die sogenannte "einrichtungsbezogene Impfpflicht" dient dem Schutz pflegebedürftiger alter Menschen, also einer besonders vulnerablen Gruppe. Aber je näher der Stichtag rückt, an dem das Gesetz in Kraft tritt, desto mehr Heimbetreiber schlagen Alarm, dass es schadet, bevor es schützt.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Denn viele Beschäftige verweigern nach wie vor die Impfung. Ein gefährliches Dilemma: Wenn ungeimpfte Pflegekräfte das Virus ins Heim tragen, könnten sie die ihnen anvertrauten Menschen tödlich anstecken. Wenn Ungeimpfte demnächst von der Gesundheitsbehörde nicht mehr ins Heim gelassen werden, könnte die Versorgung der Bewohner leiden - oder gar der Pflegekollaps drohen.

"frontal" hat mit ungeimpften Pflegekräften gesprochen, die sich vor allem selbst als vulnerable Gruppe sehen. Die Impfung sei ein Gift, das ihnen schadet. Wir berichten heute Abend um 21 Uhr über die Folgen.

Herzliche Grüße aus Berlin

Ilka Brecht, Moderatorin und Leiterin des ZDF-Magazins frontal

Was heute noch wichtig ist

Was sich ab Februar 2022 ändert: Heute treten in vielen Punkten neue Regelungen in Kraft - etwa bei der Steuererklärung oder dem EU-Impfnachweis. Eine Übersicht der wichtigsten Neuerungen für Verbraucher.

Bundesagentur legt Arbeitsmarktstatistik für Januar vor: Traditionell startet der Arbeitsmarkt nach einem Jahreswechsel träge. Experten rechnen deshalb mit einer größeren Zahl an Arbeitslosen als im Dezember, als 2,33 Millionen bundesweit auf Jobsuche waren.

Prozess gegen früheren Reemtsma-Entführer beginnt: Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen beginnt  vor dem Kölner Landgericht der Prozess gegen Thomas Drach. Der frühere Reemtsma-Entführer ist wegen vier Überfällen auf Geldtransporter angeklagt. Das Kölner Landgericht hat sich auf einen der spektakulärsten Prozesse des Jahres eingestellt.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute 162.613 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 1.206,2. Unsere Karte zeigt, wie es in Ihrem Landkreis aussieht. Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Ausführlich informiert

ZDFheute live: Wann kommt die Zeit für eine Lockerung der Corona-Maßnahmen? Darüber diskutierte ZDFheute live mit Klaus Holetschek (CSU) und Kirsten Kappert-Gonther (Die Grünen).

Zahl des Tages

3 Millionen. So viele Gesichtsmasken werden weltweit jede Minute weggeworfen. Das hat eine Untersuchung der Weltgesundheitsorganisation WHO ergeben. In einigen Städten in Asien sei die Menge der medizinischen Abfälle im Vergleich zu den Zahlen vor Covid-19 um durchschnittlich 500 Prozent gestiegen. In dem WHO-Bericht geht es um den dringenden Bedarf für besseres Abfallmanagement. 

Eine Gesichtsmaske liegt im Herbstlaub.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Weitere Schlagzeilen

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Dienstag bleibt der Himmel bedeckt. Oft regnet oder schneit es, die Schneefallgrenze steigt im Süden auf 400, im Westen auf 1.000 Meter. Der Wind weht frisch, in Böen stürmisch aus westlichen Richtungen. An der See und im Bergland gibt es Sturmböen, auf den Berggipfeln sind orkanartige Böen möglich. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 0 Grad in den Alpentälern und 10 Grad am Niederrhein.

Wettervorhersage für den 01. Februar 2022
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Jan Schneider.

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Empfehlen Sie das Briefing gerne an Ihre Freunde und Bekannte weiter - hier ist der Anmeldungs-Link. Außerdem freuen wir uns weiterhin über Ihr Feedback, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.