ZDFheute

Demokratie ist manchmal chaotisch

Sie sind hier:

Update am Morgen - Demokratie ist manchmal chaotisch

Datum:
Susanne Biedenkopf

Guten Morgen,

Eine dramatische Nacht der Stimmauszählung liegt hinter uns, eine Nacht, in der das blau-rote Gewirr der Stimmbezirke auf Landkarten in den US-Nachrichtenstudios sich langsam in Richtung einer blauen Mehrheit sortierte, der Sieg für Joe Biden näher und näher rückte.

Alle Augen sind nun auf Pennsylvania gerichtet.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Aus dem Weißen Haus kamen derweil wütende Falschmeldungen und Drohungen. Der amtierende Präsident sprach von "Horrorgeschichten" und erneuerte seine gänzlich unbelegten Vorwürfe, bei der Stimmauszählung werde betrogen. Er kündigte an, sich vor Gericht gegen eine Niederlage zu wehren.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Auch Joe Biden trat erneut vor die Presse. "Demokratie ist manchmal chaotisch", sagte er und mahnte Geduld an und Respekt vor einem Wahlprozess, der in den USA immer schon komplizierter und nervenaufreibender war als die Wahlen bei uns. Ein kluger Schachzug. Nach vier Jahren mit einem Präsidenten, der keine Loyalitäten kennt, Rücksichtslosigkeit zum Prinzip erhob und durch dreiste Lügen verstörte, sehnen sich viele nach Ruhe und Berechenbarkeit. Da wäre ein Präsident, der für alle Amerikaner sprechen will, schon ein erster Schritt.

Die Amerikaner gehen robuster und auch gelassener mit Konflikten und Widersprüchen um, die Teil ihres Alltags sind. Sie sind pragmatischer und deshalb vielleicht auch weniger rasch enttäuscht. "Amerika, du hast es besser", schrieb Johann Wolfgang von Goethe, als er seine "Wilhelm Meister" auf die Reise schickte, um ein besseres Europa zu gründen auf der anderen Seite des Atlantiks. Was ist von diesem Traum geblieben? Die Weltmacht des Westens steht vor gigantischen Problemen. Aber wir sollten das Land der unbegrenzten Möglichkeiten in schwierigen Zeiten nicht vorschnell abschreiben. Demokratie ist manchmal chaotisch. Das kann sich aber auch wieder ändern. Amerika hat es in der Hand.

Einen guten Tag wünscht Ihnen

Susanne Biedenkopf, Leiterin der ZDF-Redaktion für Wirtschaft, Recht, Service, Soziales und Umwelt

Ausführlich informiert

ZDF spezial: Biden oder Trump - Wahlkrimi in den USA (15 Minuten)

ZDFheute live: Trump oder Biden - wer holt die entscheidenden Bundesstaaten? (33 Minuten)

maybrit illner: Bis zur letzten Stimme - bleibt Trump an der Macht? (64 Minuten)

Was heute noch wichtig ist

Urteil nach tödlichem Schlag am Augsburger Königsplatz erwartet: Ein knappes Jahr ist es her, dass der 49-jährige Feuerwehrmann starb - drei junge Männer stehen deswegen vor Gericht. Für den 17-jährigen mutmaßlichen Haupttäter verlangt die Staatsanwaltschaft sechs Jahre Haft. Was bringt Jugendliche dazu, gewalttätig zu werden? Welche Rolle spielt die Herkunft? Und wie sinnvoll sind Gefängnisstrafen? Ein Hintergrund zur Jugendgewalt.

Über 21.000 Neuinfektionen in Deutschland: Das Robert-Koch-Institut vermeldet einen neuen Höchstwert bei den täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Bundestag und Bundesrat beraten über Corona-Maßnahmen: Im "dritten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" geht es um eine bessere Grundlage für Shutdown-Maßnahmen, um Reisen in Risikogebiete und um Verdienstausfälle. Die Debatte können Sie ab 9 Uhr bei uns im Livestream verfolgen.

Die steigenden Corona-Fallzahlen haben auch viele Krankenhäuser veranlasst, Regeln für Patientenbesuche zu verschärfen. Julia Lösch hat sich bei Kliniken in ganz Deutschland umgehört.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 631.172 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 18.430 dazu. Insgesamt sind 11.110 Menschen gestorben. (Stand: 6.11.2020 5:25 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Zahl des Tages

60.000 der 255.000 Arbeitsplätze bei deutschen Airlines und Flughäfen sind laut dem Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft in Gefahr. Heute berät die Branche beim "Nationalen Luftverkehrsgipfel" unter anderem mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) über ihre schwierige Lage in der Pandemie.

Ein Lichtblick

«Nutri-Score», eine farbliche Nährwertkennzeichnung. Archivbild
Grünes A bis rotes E: Der Nutri-Score zeigt auf einen Blick, wie gesund ein Produkt ist.
Quelle: Patrick Pleul/zb/dpa

Nach jahrelangem Streit geht es jetzt endlich richtig los für den Nutri-Score. Eine Verordnung, die die Verwendung der "Nährwert-Punktzahl" regelt, tritt heute in Kraft. Der Nutri-Score reicht von einem dunkelgrünen A über ein gelbes C bis zu einem roten E und gibt an, wie gesund oder ungesund ein Produkt ist. In die Bewertung fließen neben Zucker, Fett und Salz auch empfehlenswerte Elemente wie Ballaststoffe, Eiweiß oder Anteile an Obst und Gemüse ein. Bei den Verbrauchern kommt das gut an - viele wünschen sich allerdings, dass die Kennzeichnung nicht freiwillig, sondern verpflichtend ist.

Weitere Schlagzeilen

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Freitag ist der Himmel in der Nordhälfte anfangs bedeckt, später lockern die Wolken etwas auf. Sonst scheint nach Nebel oder Hochnebel spätestens am Nachmittag die Sonne. Nur ganz im Süden bleibt es gebietsweise ganztägig trüb. Die Temperatur erreicht je nach Sonnenschein Werte zwischen 5 und 14 Grad.

ZDFheuteWetter
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Kathrin Wolff

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.