Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Ist das Wahlkampf-Geplänkel nun vorbei?

Datum:
Theo Koll

Guten Morgen,

die gute Nachricht vorweg: All das bisherige Geplänkel zählte ja offensichtlich noch gar nicht - der Wahlkampf hatte noch gar nicht offiziell begonnen. Beim wochenlang irritierten Wähler darf sich also Erleichterung einstellen: All das Theater um Plagiate und Lebensläufe, um Lacher in Katastrophengebieten - all das war ja noch gar nicht ernst, erst heute geht der Wahlkampf richtig los.

Heute Nachmittag also Wahlkampfauftakt der Grünen in Hildesheim, morgen folgt die AfD, am Samstag die SPD, Armin Laschet (CDU) geht nach der morgigen Ministerpräsidentenkonferenz auf Wahlkampf-Tour.

Na, dann ist ja gut. Bisher hätte man glatt denken können: Da stehen wir als Land, als Gesellschaft, vor einer Zeitenwende, vor den denkbar größten Herausforderungen - Klimawandel, durch die Pandemie geleerte Kassen, deutlich gewordener Reformbedarf an vielen Stellen - und die Politik versinkt in Schlamm und Petitessen.

Selbst der Bundesverband der Deutschen Industrie hatte schon Sorge und rief aus der Tiefe des Zuschauerraums via "Welt am Sonntag" auf die politische Bühne, "angesichts der gewaltigen Herausforderungen, vor die uns internationale Zusammenarbeit, Klimawandel, Digitalisierung und die Corona-Krise stellen, ist es höchste Zeit, wegzukommen von Nebensächlichkeiten".

Uns Wählern wird nachgesagt, dass wir uns immer später entscheiden, immer flexibler abstimmen. Nun sind es noch sieben Wochen bis zum Wahltag, sieben Wochen, um uns inhaltlich zu beeindrucken, sieben Wochen für Sachdebatten über die vielleicht größten Veränderungen seit Beginn der Republik.

Das Vorgeplänkel des Wahlkampfs ist vorbei, jetzt heißt es der Bedeutung gemäß zu liefern. Oder um es mit dem Theaterdirektor gen Ende des Vorspiels in Goethes Faust zu sagen: "Der Worte sind genug gewechselt, lasst mich auch endlich Taten sehn!"

Herzliche Grüße aus Berlin

Theo Koll, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin

Was heute noch wichtig ist

Weltklimarat präsentiert ersten Teil seines 6. Klimaberichts: Die Arbeitsgruppe wertet für Entscheidungsträger in aller Welt wissenschaftliche Studien zum Klimawandel aus und formuliert Schlussfolgerungen als Handlungsorientierung für seine rund 195 Mitgliedstaaten. Die Endfassung des Berichts soll im Februar kommenden Jahres veröffentlicht werden.

Es sei physikalisch eindeutig, dass CO2 die Temperatur des Planeten erhöhe, sagt Anders Levermann vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung im heute journal vor der Veröffentlichung.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Ein Jahr nach den Protesten in Belarus: Nach der weithin als gefälscht geltenden Präsidentenwahl am 9. August 2020 hatten Hunderttausende Menschen den Rücktritt Alexander Lukaschenkos und Neuwahlen gefordert. Nach der Niederschlagung der Proteste und der Verfolgung unzähliger Oppositoneller verhängte die EU Sanktionen - und erwägt aktuell weitere Maßnahmen gegen das belarussische Regime.

Lage auf Euböa wird bedrohlicher: Gewaltige Waldflächen stehen auf der griechischen Insel in Flammen, die Brände breiten sich unkontrolliert aus. Immer mehr Menschen müssen in Sicherheit gebracht werden. Hilfe kommt jetzt auch aus Deutschland.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Willkommensfeier für Team Deutschland: Um 14 Uhr landen die deutschen Olympioniken in Frankfurt am Main, eine Stunde später werden sie am Römer empfangen.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute .1.183 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 23,1. Unsere Karte zeigt, wie es in Ihrem Landkreis aussieht. Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Alles zu den Olympischen Spielen

Mit der Abschlussfeier endeten gestern die Olympischen Spiele in Tokio. Am letzten Wettkampftag konnte das deutsche Team kein Edelmetall mehr gewinnen - damit steht die schlechteste Medaillenbilanz seit der Wiedervereinigung.

Beitragslänge:
45 min
Datum:

ZDF-Reporter Tom Palluch hat Bilanz gezogen nach zwei Wochen Olympia in Japan - für ihn stehen am Ende "viel Kritik und späte Begeisterung". ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann spricht seinerseits von "Spielen mit einer besonderen Magie."

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Gesagt

Au revoir à Paris.
Thomas Bach, IOC-Präsident

Nach den Spielen ist vor den Spielen: Olympia 2024 findet in Paris statt.

Zahl des Tages

Über 476 Millionen Menschen zählen weltweit nach Schätzungen zu den indigenen Völkern und machen damit etwa sechs Prozent der Weltbevölkerung aus. Sie gelten als Träger einer großen Vielfalt einzigartiger Kulturen, Traditionen, Sprachen und Wissenssysteme. Heute ist der Internationale Tag der indigenen Völker.

Weitere Schlagzeilen

Ausblick in die Woche

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Montag bilden sich nach oft freundlichem Tagesbeginn viele Quellwolken, aus denen sich vor allem in der Nordwesthälfte und an den Alpen Schauer und Gewitter entwickeln. Im Nordwesten weht ein stark böiger Südwestwind. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 19 und 25 Grad.

Wettervorhersage für Montag, 9.8.2021

Zusammengestellt von Jan Schneider und Katja Belousova.

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.