Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Wahlversprechen und Widersprüche

Datum:
Ilka Brecht

Guten Morgen,

die TV-Trielle sind vorbei. Laut Blitzumfragen beim Publikum jeweils danach hat Olaf Scholz sie alle drei gewonnen. Nur wird bei solchen Schlagabtauschen häufig als Sieger wahrgenommen, wer die Stimmung schon zuvor auf seiner Seite hatte. Erst beim Ankreuzen wird es konkret. Das hofft jedenfalls Armin Laschet und setzt auf die vielen Unentschlossenen. Annalena Baerbock, die bei den Triellen Sympathiewerte sammelte, kann im Endspurt um das Kanzleramt aber wohl nur noch auf Platz spielen.

Fest steht: Hinter den Kandidaten und der Kandidatin liegen wechselhafte Wahlkampfwochen, die etwas von Überreizung haben. Da stieg die SPD mit Olaf Scholz wie Phönix aus der Asche - trotz Cum-Ex-Skandal und Wirecard. Armin Laschet wurde erst Markus Söder und dann sein Lachen nicht mehr los. Ähnlich bei Annalena Baerbock. Die Grünen schrumpften von Umfrage zu Umfrage, viele drehten sich nach Robert Habeck um, und dann klebten auch noch Plagiatsvorwürfe an ihr - also Inhalte, die nicht die ihren waren.

Apropos Inhalte - Zeit für ein Triell der Themen! Wie realistisch ist beispielsweise das SPD-Versprechen, mit mehr Steuern zu mehr Gerechtigkeit zu kommen? Wie effektiv ist die Union beim Klimaschutz? Wie glaubwürdig sind die Grünen beim Thema energetische Sanierung von Gebäuden, wenn sie die Mieten nicht erhöhen wollen? Die Sendung "frontal" nimmt heute Abend, um 21 Uhr, Wahlversprechen und Widersprüche unter die Lupe.  

Einen schönen Tag und viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Ihnen

Ilka Brecht, Moderatorin und Leiterin des ZDF-Magazins "frontal"

Was heute noch wichtig ist:

76. UN-Generaldebatte startet: Mit der ersten Rede von Joe Biden als US-Präsident beginnt die jährliche Generaldebatte der UN-Vollversammlung in New York. Zuvor hat Generalsekretär António Guterres die Industriestaaten zu größeren Anstrengungen beim Kampf gegen den Klimawandel aufgefordert:

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Prozess im VW-Abgasskandal wird fortgesetzt: Heute geht es um die Rolle leitender Ingenieure und Manager in der Dieselaffäre, die 2015 an die Öffentlichkeit kam. Die Verteidiger wollen sich zur Anklage äußern.

Shortlist für den Deutschen Buchpreis wird bekanntgegeben: Die Liste der Kandidaten für den Deutschen Buchpreis wird auf sechs Titel verkürzt. Auf der "Shortlist" stehen die heißesten Anwärter für den Preis, der am 18. Oktober vor Beginn der Frankfurter Buchmesse verliehen wird.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute 4.664 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 68,5. Unsere Karte zeigt, wie es in Ihrem Landkreis aussieht. Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Ausführlich informiert

Der Vorschlag von Kassenärzte-Chef Andreas Gassen, alle Corona-Regeln an einem "Freedom Day" aufzuheben, stößt auf Kritik. Was kann Deutschland aus den Erfahrungen in England lernen? Bei ZDFheute live diskutierten London-Korrespondent Andreas Stamm, der Virologe Martin Stürmer und der Infektiologe Georg Paul. Sehen Sie hier die ganze Sendung (28 Minuten):

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Grafik des Tages

Mehr als 260.000 Kinder und Jugendliche haben bei der U18-Wahl abgestimmt. Die Grünen sind vorne, AfD und Tierschutzpartei schaffen bei den Minderjährigen knapp die Fünf-Prozent-Hürde.

Grüne gewinnen U18-Wahl 2021

Zahl des Tages

3. Alle drei Sekunden erkrankt ein Mensch auf der Welt an Demenz. Im Jahr 2020 leben weltweit über 55 Millionen Menschen mit Demenz. Diese Zahl wird sich alle 20 Jahre fast verdoppeln und im Jahr 2030 78 Millionen und im Jahr 2050 139 Millionen erreichen. Ein Großteil des Anstiegs wird in den Entwicklungsländern zu verzeichnen sein, berechnet der World Alzheimer Report 2020. Heute ist Internationaler Alzheimer-Tag. In Deutschland leben etwa 1,6 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen.

Story des Tages

Dass Influencer*innen uns in unserem Konsum beeinflussen, ist mittlerweile fast jedem klar. Doch wie sieht es in der Politik aus? Können Influencer auch unsere Wahlentscheidung beeinflussen. Unsere Story erklärt es.

Auf dem Foto ist eine Hand zu sehen, die ein Handy hält.

Nachrichten | Politik - Influencer und Wahlen: Manipulieren sie uns?  

Hier klicken, um die Story zu starten.

Weitere Schlagzeilen

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
2 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Dienstag scheint in der Südwesthälfte die Sonne länger. Sonst ist der Himmel meist stärker bewölkt, und in Küstennähe regnet es zeitweise. Der Wind weht mäßig, in der Nordhälfte aus westlichen Richtungen, in der Südhälfte aus Nordost. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 12 Grad in den östlichen Mittelgebirgen und 20 Grad am Rhein.

Wettervorhersage vom 21. September 2021
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Jan Schneider.

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.