ZDFheute

Fair Play - aber bitte nur die anderen

Sie sind hier:

Update am Morgen - Fair Play - aber bitte nur die anderen

Datum:
Theo Koll

Guten Morgen,

Fair Play bedeutet, das Foul so versteckt zu machen, dass der Schiedsrichter es nicht sieht. Dieser kritische Blick von Dieter Hildebrandt soll nicht zurück, auf das Fußballereignis des Jahres, geworfen werden, sondern nach vorn. Morgen treffen sich die Spitzen der Regierungskoalition und dabei geht es im Wesentlichen um Fair Play, beziehungsweise um die bisherige Abwesenheit davon.

Das Problem auf dem Verhandlungstisch der Chefrunde lautet Wahlrechtsreform. Der Bundestag ist seit Jahren zu groß und droht künftig noch größer zu werden. Statt der eigentlich vorgesehenen 598 Abgeordneten könnten es über 800 werden, Wolfgang Schäuble droht schon Containerlösungen an. Die vorgelegten Vorschläge führen stets zur Bevorzugung der jeweils vorschlagenden Seite. Mal sollen gewählte Abgeordnete kein Mandat bekommen, mal die ausgleichenden Überhangmandate wegfallen.

Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit, meinte Platon. Höchste Zeit also für politisches Fair Play. Die Leitlinien des Europarats fordern, das Wahlrecht ein Jahr vor der nächsten Stimmabgabe nicht mehr zu ändern. Damit läuft die Zeit spätestens im Oktober ab. 

Noch nie gab es so viele Abgeordnete im Bundestag. Deshalb hat Unions-Fraktionschef Brinkhaus einen neuen Versuch gestartet, das Wahlrecht zu reformieren.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Und spannend wird diese Woche eh. Die Ministerpräsidenten müssen dringend neue Corona-Maßnahmen koordinieren - eine allgemeine Maskenpflicht und die Verlängerung des Kurzarbeitergeldes bis März 2022 sollen entschieden werden. Das steht am Donnerstag im Kanzleramt an. Und Freitag könnte die Kanzlerin ihre noch ausstehende große Sommer-Pressekonferenz geben. Bis dahin wird die Welt wissen, ob der Putin-Gegenspieler Nawalny vergiftet wurde und wir werden wissen wollen, wie sich die Kanzlerin dazu verhält.

Einen schönen Tag und viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Ihnen

Theo Koll, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin

Was heute noch wichtig ist

Coman köpft Bayern zum Champions-League-Sieg: Der FC Bayern München ist Champions-League-Sieger 2020. Die Münchner setzten sich im Finale mit 1:0 gegen Paris Saint-Germain durch. Das entscheidende Tor in Lissabon gelang Kingsley Coman per Kopfball. In Paris kam es nach dem Abpfiff zu Ausschreitungen.

Urteilsverkündung im Prozess um den Attentäter von Christchurch: Am 15. März 2019 erschoss Brenton T. im neuseeländischen Christchurch 51 Menschen. Motiv: Hass auf Muslime. Seine Tat streamte er ins Internet. Nun bekommt er sein Urteil.

Grüne wollen zurück in Regierungsverantwortung: Grünen-Chefin Baerbock wehrt sich gegen Vorwürfe, die Grünen seien keine Klima-Partei mehr. Um "große Dinge" zu erreichen, müsse man auch Kompromisse eingehen, sagte sie im ZDF-Sommerinterview.

Beitragslänge:
19 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 234.494 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 1.340 dazu. Insgesamt sind 9.275 Menschen gestorben. (Stand: 24.8.2020 5:28 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Ausführlich informiert

ZDF.reportage: Die Doku "Party-Sommer in der Stadt" beschäftigt sich mit Feierlust und Anwohnerfrust in Zeiten der Pandemie. (30 Minuten)

Ein Lichtblick

Konzert "Come Together" in der Elbphilharmonie
Konzert "Come Together" in der Elbphilharmonie
Quelle: dpa

Fünf Monate nach der coronabedingten Schließung sind am Sonntagabend in der Hamburger Elbphilharmonie erstmals wieder Musiker aufgetreten. Im Rahmen des 60. Bühnenjubiläums der Beatles musizierten Jazzpianistin Julia Hülsmann, Vibraphonist Christopher Dell und Posaunist Nils Wogram im Großen Saal. Der Abend mit der Hommage "Come together" galt als Testlauf für den Betrieb der Elbphilharmonie unter Corona-Bedingungen.

Weitere Schlagzeilen

  • Wieder Proteste in Minsk: In Belarus protestieren am Sonntag erneut Hunderttausende gegen Präsident Lukaschenko. Der droht mit militärischer Gewalt - und ließ sich mit dem Gewehr in der Hand filmen.
  • Verdächtiger festgenommen nach Tod eines Sechsjährigen: Nach dem Verkehrsunfall in Dresden, bei dem ein Sechsjähriger starb, ist nun ein Verdächtiger festgenommen worden. Offenbar handelte es sich um ein illegales Autorennen.

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Montag ist es vom Norden bis zur Mitte meist stärker bewölkt mit Schauern. Im Norden sind auch kurze Gewitter möglich. Im Süden ist es dagegen häufig länger sonnig und trocken. Die Temperatur liegt zwischen 18 und 24 Grad.

Wettervorhersage für den 24.08.2020
Quelle: ZDF

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.