Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Brandherde eines globalen Problems

Datum:
Susanne Biedenkopf

Guten Morgen,

jetzt auch Europa. Seit Tagen lodern die Wälder rund um das Mittelmeer und noch immer ist die Situation außer Kontrolle, brechen neue Feuer aus, in Griechenland, Italien und der Türkei. Es ist außergewöhnlich heiß, trocken und windig - ein einzelner Funke oder eine Glasscheibe können einen Brand entfachen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Für die CO2-Belastung in der Luft sind die Waldbrände in doppelter Hinsicht dramatisch. Der zerstörte Wald kann nicht mehr als "grüne Lunge" CO2 aus der Luft speichern. Verbrennt das Holz, werden zudem große Mengen Kohlenstoff freigesetzt, der sich mit dem Sauerstoff in der Luft zu CO2 verbindet. Ein Teufelskreis.

Auch wenn es keine einfache Erklärung für die Zunahme der Brände gibt: Kaum jemand bestreitet noch, dass der Klimawandel nahezu unbestritten relevanter Faktor ist.

Heute enden die Beratungen des Weltklimarates. Es ist zu erwarten, dass der Bericht, der in den nächsten Tagen finalisiert und am Montag vorgestellt wird, wenig gute Nachrichten erhält. Der wirtschaftliche Aufschwung nach der Pandemie treibt auch den CO2-Ausstoß weltweit wieder in die Höhe, der im Pandemiejahr 2020 um sechs Prozent abgenommen hatte. Die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens rücken damit nicht näher, sondern in weitere Ferne.

CO2 kennt keine Grenzen. Es verteilt sich rund um die Erde. Ein globales Problem, das nur gemeinsam gelöst werden kann. Viel Zeit bleibt uns nicht.

Trotzdem einen guten Tag wünscht Ihnen
Susanne Biedenkopf, Leiterin der ZDF-Redaktion für Wirtschaft, Recht, Service, Soziales und Umwelt

Was heute noch wichtig ist

Wer will nach der Wahl wie Steuern erhöhen oder senken? Die Linke ist für Steuererhöhungen, die Union dagegen. Die SPD will am Soli festhalten, die FDP auf keinen Fall. Was die Parteien in Sachen Steuern vor der Wahl versprechen.

Das planen die Länder zu den Impfzentren: Ab Oktober werden die meisten Impfzentren vorerst schließen. Doch im Herbst wird die vierte Welle erwartet, zudem Kinder- und Auffrisch-Impfungen. Sind Schließungen eine gute Idee?

Vonovia legt Zahlen vor: Nach der Ankündigung eines erneuten Übernahmeangebots für den Konkurrenten Deutsche Wohnen legt Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia heute Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres vor. 

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute 3.448 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 20,4. Unsere Karte zeigt, wie es in Ihrem Landkreis aussieht. Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Alles zu den Olympischen Spielen

Zufall oder nicht? In fünf Laufdisziplinen gab’s zuletzt zehn Weltrekorde. Fünf davon halten drei Athleten - allesamt betreut von der gleichen Agentur. Aber auch die wenigen Kontrollen sorgen für Argwohn. Woher kommt der plötzliche Ausdauerschub?

Was heute an Highlights ansteht:

  • Die deutschen Tischtennis-Männer Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Patrick Franziska treffen im Traumfinale im Mannschafts-Wettbewerb auf die Übermacht China.
  • Der "Canadier-König" Sebastian Brendel startet in seiner Paradedisziplin und strebt im Einer die dritte Goldmedaille in Serie an.
  • Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong hofft trotz einer mäßigen Leistung in der Qualifikation auf eine Medaille.

Die Höhepunkte des Wettkampftages haben wir hier im Video:

Das Wichtigste vom 14. Wettkampftag kompakt zusammengefasst.

Beitragslänge:
8 min
Datum:

Ein Lichtblick

Nach tagelangen Strapazen ist die belarussische Athletin Kristina Timanowskaja in Polen in Sicherheit. Kein Lichtblick sind dagegen die erschreckenden Details ihrer Flucht aus Tokio.

Gesagt

 

Wir müssen vorbereitet sein, aber wir müssen immer die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen im Blick haben. 
Christine Lambrecht

Einschränkungen für Ungeimpfte? Darüber ist sich die Regierungskoalition aktuell uneins. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) dringt im Interview mit ZDFheute auf Verhältnismäßigkeit. Vorschläge von Jens Spahn seien nur "Optionen".

Weitere Schlagzeilen


Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Freitag bleibt es oft durchwachsen mit einer Mischung aus Sonne, Wolken, Schauern und Gewittern. Im Südwesten und Nordosten wird es freundlicher mit mehr Sonnenschein. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 25 Grad.

Wettervorhersage für den 06. August 2021
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Jan Schneider.

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.