Dortes Eierlikör-Gugelhupf

Nachrichten | drehscheibe - Dortes Eierlikör-Gugelhupf

Wer noch einen schnellen Kuchen für den Ostertisch braucht, kann ganz fix diesen Gugelhupf zusammenrühren - passend zu Ostern mit Eierlikör.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.04.2018, 10:00

Unsere Backexpertin Dorte Bork

Dorte Bork
Dorte Bork Quelle: ZDF

Dorte Bork hat als Kind zusammen mit ihrer Schwester gebacken. Die erste richtige Torte sollte ihre Oma bekommen - allerdings hatte sie sie bei der Autofahrt auf dem Autodach vergessen und die Torte kam leider nicht an. Später hatte Dorte Bork mit ihren Kindern, ihrem Mann jede Menge Kuchenliebhaber zu versorgen. Ein eigenes Café war für die ehemalige PR-Fachfrau nur ein logischer Schritt. Heute packen auch die Kinder in ihrem "Kerzenhof" mit an.

Zutaten für 1 Gugelhupf-Form

Zutaten Teig

500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Margarine
4 Eier
80 ml Milch
80 ml Eierlikör
etwas Butter oder Margarine zum Einfetten der Form
etwas Paniermehl zum Ausstreuen der Form

Zubereitung Teig

Die Gugelhupf-Form einfetten und den Backhofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Mehl mit Backpulver, Zucker mit Vanillezucker, zimmerwarme Margarine in eine Schüssel geben. Dann die Eier aufschlagen und mit in die Schüssel geben. Die Milch und den Eierlikör zu den anderen Zutaten gießen. Die Masse circa 5 Minuten mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine verrühren. Die Gugelhupf-Form einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Bei 180°C (Umluft) circa 50 Minuten backen und mit der Stäbchenmethode testen, dass kein Teig mehr haften bleibt. Den Kuchen aus dem Ofen holen und in der Form etwa eine halbe Stunde auskühlen lassen, dann mit einem Messer am Rand entlangschneiden und aus der Form stürzen.

Zutaten Glasur

ca. 20 ml Eierlikör
½ Päckchen (125 g) Puderzucker
Deko nach Belieben
(z.B. bunte Zuckerdeko, Blüten, Ostereier etc.)

Zubereitung Glasur

Eierlikör mit dem Puderzucker zu einem Guss verrühren und über den fertigen, ausgekühlten Kuchen gießen. Wenn die Glasur nicht mehr ganz flüssig ist und langsam antrocknet, kann der Kuchen nach Belieben mit Zuckerperlen oder frischen Blüten verziert werden.

Frohe Ostern und guten Appetit!

Sendedaten der Osterrezepte
drehscheibe Mo-Fr 12.10 Uhr im ZDF
7. April 2017 Marias Spinat-Lachs-Röllchen
10. April 2017 Alexas Möhren-Gemüse-Tartelettes
11. April 2017 Manuels Lachstatar mit Eiern im Glas
12. April 2017 Yvonnes Rübli-Cupcakes & Donuts
13. April 2017 Dortes Eierlikör-Gugelhupf

Rezept zum Ausdrucken

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.