Fruchtig frisch und herzhaft lecker!

Unkomplizierte Rezepte zum Selbermachen

Erdbeeren, Rhabarber und Beeren landen jetzt wieder auf unseren Tellern – frisch geerntet sorgen sie für gute Laune und den extra Vitaminschub. Besonders lecker und fruchtig in Form von Kuchen und Co. Deshalb gibt’s jetzt Süßes für die Kaffeetafel im Garten, Herzhaftes für den Grill und Praktisches für’s Picknick. Also nix wie ran, ans Vorbereiten – und dann im Grünen genießen!

Maggies Erdbeer-Pie

Margaret Rapuano, genannt Maggie, stammt aus dem Bundesstaat New York in den USA. Sie liebt den Retrolook und ist ein absoluter Fan der 50er bis 70er Jahre. Seit 1999 lebt die Amerikanerin in Bremen. Wenn sie gerade mal nicht backt, ist Maggie Künstlerin oder veranstaltet Punk- und Rock’n‘Roll-Konzerte. Mit den deutschen Kuchen konnte sie sich noch nicht richtig anfreunden – die sind ihr einfach nicht süß genug. Mit einem klassischen amerikanischen Pie zaubert sie sich ein Stück Heimat auf den Kuchenteller – natürlich mit dem typischen Gittermuster.

Elkes Rhabarberkuchen mit Vanillesauce

Elke Maria Koßmann war früher am Theater, ihre wahre Leidenschaft aber lebt sie in der Küche aus. Sie deckt den Tisch gerne für viele Gäste: "Ich koche eben gern - ich kann's nicht alles selber essen", sagt sie. Mit Erfolg kocht sie seit 2006 für gute Freunde und schließlich für einen immer größer werdenden Kreis genussfreudiger Gäste. Rhabarberkuchen "sehr fein" ist ihr absoluter Lieblings-Rhabarberkuchen – einen ganz besonderen Pfiff bekommt der Rührkuchen mit selbstgemachter Vanillesoße!

Saras klassische Beeren-Schicht-Torte

Sara Plavic studiert Medizin. Sie bezeichnet sich selbst als "backfanatisch". Das Backen ist für sie ein sinnlicher Ausgleich zum theoretischen Studium. Grundkenntnisse hat sie von ihrer Mutter gelernt. Mittlerweile ist sie ein richtiger Profi, wagt sich gerne auch an eigene Kreationen und hat sogar einen eigenen Backblog. Die Klassische Beeren-Schicht-Torte mag Sara besonders gern, weil man sie so schön vollpacken kann mit frischen Früchten. Außerdem ist sie ganz fix zubereitet und perfekt, wenn man nicht viel verzieren möchte und trotzdem einen Augenschmaus haben will!

Katjas Brioches im Tontöpfchen

In einem ehemaligen Kelterhäuschen in Reinhessen geht Katja Mailahn ihrer Passion für‘s Kochen und Backen nach. Hier kommt in den Topf und Ofen, was die Eigenschaften regional, saisonal und kreativ erfüllt. Gemeinsam mit Familie und Freunden entwickelte sie die Idee für ihr Restaurant mit Kochschule. Zusammen mit einer Freundin geht sie gerne wandern – und dabei darf auch das richtige Essen für’s stärkende Picknick nicht fehlen. Falls Sie noch eine Anregung für den passenden Snack auf der nächsten Wanderung brauchen: Katja Mailahn empfiehlt Brioches im Glas mit süßem oder herzhaftem Dip.

Ruijes Spargel-Päckchen mit Dip

Ruije Nasufi stammt aus einem mazedonischen Dorf. Mit drei Jahren kam sie nach Deutschland. Die gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte beschreibt sich selbst als weltoffene, sehr aktive, zweifache Mama. In ihrer Freizeit probiert sie leidenschaftlich gerne Gerichte aus der ganzen Welt aus. Wenn es draußen warm ist, steht sie nicht nur gerne am Herd sondern vor allem am Grill auf der Terrasse. Für die drehscheiben-Zuschauer legt sie ein herzhaftes Stück Hähnchen oder Pute mit einem leckeren Spargel-Feta-Päckchen auf den Grill. Eine ganz besondere Note verleiht dann noch der Orangen-Limetten-Dip dem Fleisch und Gemüse.

Alle Sendetermine unserer Backträume:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet