Lillis Weihnachts-Cakepops

Nachrichten | drehscheibe - Lillis Weihnachts-Cakepops

Mal eine Abwechslung zum alljährlichen Plätzchen-Einerlei: Diese süßen Kugeln sind innen Kuchen und außen eine hübsch verzierte Augenweide.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.11.2018, 10:00

Unsere Back-Expertin Lilli Merks

Lilli Merks
Lilli Merks Quelle: ZDF

Eigentlich hätte sie nach ihrem Wirtschaftsstudium international Karriere machen können. Aber dann wurde Lilli Merks auf einmal klar, was sie wirklich wollte: ein eigenes Café. Im Juni 2017 konnte sie ihren Traum mit "Bunny & Scott" in Hamburg verwirklichen. Ihre Spezialität: Cakepops und Cupcakes. Die hat sie schon als 18-Jährige in der Nachbarschaft verkauft, um Geld für ihren Urlaub zu verdienen und sich so bereits ein kleines Catering aufgebaut.

Für etwa 15-18 Cakepops (je nach Größe)

Zutaten Kuchenteig

300 g Mehl
40 g Kakao
2 EL Backpulver
250 g Milch
3 Eier
200 g Butter
200 g dunkle Kuvertüre
300 g Zucker

Zubereitung Kuchenteig

Zuerst die trockenen Zutaten (Mehl, Kakao und Backpulver) in einer Schüssel vermischen. Dann die Milch dazu gießen und zusammen mit den Eiern verrühren.
Butter, Kuvertüre und Zucker auf dem Herd schmelzen und verrühren. Dann etwa eine halbe Stunde auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
Dann mit dem Mixer die Schokoladenmasse mit der anderen glatt rühren. Den Teig in eine ausgefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform (24 oder 26 cm Durchmesser) geben und bei 160°C (Umluft) circa 50 Minuten lang backen.

Zutaten Frosting

300 g Frischkäse
etwas Kakao (je nachdem, wie schokoladig man es möchte)

Zubereitung Frosting

Frischkäse und Kakaopulver mit dem Rührgerät verrühren. Den gebackenen und abgekühlten Kuchen zerbröseln und dann mit dem Frosting mit den Händen verkneten. Dann aus dem Teig tischtennisgroße Kugeln formen.
Tipp: Noch keine Stäbchen reinstecken, da der Teig noch nicht fest genug ist!
Die Kugeln in die Tiefkühltruhe stellen, bis sie möglichst durchgefroren sind.

Zutaten Glasur und Deko

1 Packung weiße Kuvertüre
Zuckersternchen
Bunte Perlen
Lebensmittelfarbe
nach Belieben
Cakepop-Stiele

Zubereitung Glasur und Deko

Die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Dann die Stiele ein kleines Stück in die Kuvertüre tauchen und anschließend in die Cakepops stecken. Durch die tiefgekühlten Cakepops wird die Kuvertüre schnell hart und die Stile halten besser.
Dann die Kugeln in die Kuvertüre tauchen und mit einem Löffel die überschüssige Schokolade etwas abschaben.
Nun schnell die Streusel und Deko darüber streuen, bevor die Kuvertüre antrocknet.

Guten Appetit und frohe Weihnachten!

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert