Weihnachtliches Bratapfel-Zimt-Kompott


Zutaten:

1 Tasse Mehl
halbe Tasse brauner Zucker
halber Teelöffel Zimt
100 g Butter

Zutaten miteinander vermischen

Apfelmix:
1,5 kg Äpfel
3 Esslöffel Zucker
1 gepresste Zitrone und geriebene Zitronenschale.


Zubereitung:

Die Äpfel in kleine mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Zucker, dem Zitronensaft und etwas geriebener Zitronenschale vermengen. Den Apfelmix auf einem eingefettetem Backblech auslegen. Das Ganze mit dem Zucker-Mehl-Zimt-Gemisch bedecken. Bei 200° Grad 35-40 Minuten backen, oder solange, bis ein Kompott entsteht.

Das Apfel-Zimt-Kompott mit einer Crème anglaise servieren.



Zutaten für die Crème anglaise:

2 Eidotter
halbe Tasse Sahne
halbe Tasse Milch
1/3 Tasse Zucker
1 Teelöffel Vanillezucker


Zubereitung:

Milch und Sahne erhitzen. Wenn es anfängt zu kochen, Hitze runterregeln und für 10 Minuten stehen lassen. Den Zucker und den Vanillezucker hinzugeben und 10 Minuten rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Das Ganze vom Herd nehmen und den Eidotter hinzufügen und so lange rühren, bis es gequollen ist.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet