Sie sind hier:

Jens Lehmann wird Co-Trainer beim FC Augsburg

Fußball - Bundesliga

Der kriselnde Bundesligist FC Augsburg hat den ehemaligen Nationaltorhüter Jens Lehmann als Co-Trainer verpflichtet. Der 49-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30.Juni 2020 und soll Chefcoach Manuel Baum im Abstiegskampf unterstützen.

Videolänge:
1 min
Datum:
29.01.2019

"Der FC Augsburg hat in den letzten Jahren eine großartige Entwicklung genommen, auch wenn es sportlich aktuell nicht ganz nach Wunsch läuft", sagte Lehmann, der am Dienstag vorgestellt wird. "Es ist eine tolle Chance für mich, als Co-Trainer in der Bundesliga zu arbeiten und mitzuhelfen, dass die Spieler als Team ihre bestmöglichen Leistungen auf den Platz bringen können."

Kleiner PR-Coup

Es ist eine tolle Chance für mich, als Co-Trainer in der Bundesliga zu arbeiten.
Jens Lehmann

In turbulenten Tagen beim Tabellen-15. ist Lehmann eine schillernde Verpflichtung und ein kleiner PR-Coup. Schon am Dienstag soll der Ex-Schlussmann bei den Augsburgern auf dem Trainingsplatz stehen. "Die Aufgaben eines Trainerteams sind so vielfältig und umfassend, dass wir zu dem Schluss gekommen sind, diese auf mehrere Schultern verteilen zu wollen und dadurch die Aufgabenbereiche auch noch mehr spezialisieren zu können", sagte Geschäftsführer Stefan Reuter.

Lehmann spielte in seiner Profilaufbahn für den FC Schalke 04, den AC Mailand, Borussia Dortmund, den FC Arsenal und den VfB Stuttgart. Seit dem Ende seiner Laufbahn arbeitet der 61-malige Nationalspieler als TV-Experte. Profi-Erfahrung im Trainerbereich sammelte Lehmann in der Saison 2017/18 als Assistenzcoach beim FC Arsenal und Arsène Wenger. "Er ist ein absoluter Fachmann, der über viel Erfahrung verfügt", sagte FCA-Coach Baum und versicherte: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, denn ich bin überzeugt, dass er unser Team und die Arbeit mit der Mannschaft bereichern wird."

Lehmann und Reuter kennen sich vom BVB

Mit Stefan Reuter spielte der ehemalige Torhüter von 1999 bis 2003 bei Borussia Dortmund zusammen. Der Name von Lehmann tauchte vor einer Woche in Augsburg auf - im Rahmen des Heimspiels gegen Fortuna Düsseldorf (1:2). Mit neun weiteren ehemaligen Profis, darunter Oliver Kahn, Stefan Effenberg und Oliver Bierhoff, erwarb Lehmann im Jahr 2011 die A- und B-Trainerlizenz. Eine weitere Ausbildung zum Fußballlehrer für Profimannschaften schloss er in Wales an. Später arbeitete er für die Arsenal Academy.

Fr, 07.10.2022
Fr, 07.10.2022
20:30
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
-:-
Werder Bremen
Werder
SVW
Sa, 08.10.2022
Sa, 08.10.2022
15:30
B04
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
-:-
FC Schalke 04
Schalke
S04
Sa, 08.10.2022
15:30
M05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
-:-
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
Sa, 08.10.2022
15:30
BOC
Bochum
VfL Bochum
-:-
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
SGE
Sa, 08.10.2022
15:30
FCA
Augsburg
FC Augsburg
-:-
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Sa, 08.10.2022
18:30
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
-:-
FC Bayern München
FC Bayern
FCB
So, 09.10.2022
So, 09.10.2022
15:30
BMG
M'gladbach
Borussia Mönchengladbach
-:-
1. FC Köln
Köln
KOE
So, 09.10.2022
17:30
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
-:-
SC Freiburg
Freiburg
SCF
So, 09.10.2022
19:30
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
-:-
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU852115:6917
2SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF852112:6617
3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB843123:61715
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB850311:10115
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG842213:8514
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE842216:13314
71. FC Köln1. FC KölnKölnKOE834114:10413
8Werder BremenWerder BremenWerderSVW833218:13512
9Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG833211:10112
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA84048:12-412
11RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL832313:12111
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0583238:12-411
13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB82248:14-68
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC81438:10-27
15FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04813410:17-76
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB80539:13-45
17Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB0481259:16-75
18VfL BochumVfL BochumBochumBOC80175:23-181
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.

sid/dpa

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.