Sie sind hier:

Quali zum Neujahrsspringen: Freitag landet auf Platz vier

66. Vierschanzentournee: Zweite Station in Garmisch-Partenkirchen

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Quali zum Neujahrsspringen: Freitag landet auf Platz vier

Der Norweger Johann Andre Forfang hat die Qualifikation fürs Neujahrsspringen gewonnen. Richard Freitag zeigte in Garmisch erneut eine starke Leistung. 

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.01.2019, 10:43

Der Weltcup-Gesamtführende, der zum Auftakt in Oberstdorf Zweiter hinter dem Polen Kamil Stoch wurde, landete nach einem Sprung auf 135 Meter auf dem vierten Platz. Auch Karl Geiger und Markus Eisenbichler, die punktgleich Rang 12 belegten, gelang ein ordentliches Resultat bei der Vorausscheidung vor 11.000 Zuschauern.

Der Sieg in der Qualifikation ging an den Norweger Johann Andre Forfang, der die Tagesbestweite von 140,5 Metern stand. Überraschend ausgeschieden ist dagegen der Schweizer Simon Ammann, der 51. wurde.

Neujahrsspringen live im ZDF

Bei milden Temperaturen und Sonnenschein qualifizierten sich insgesamt neun DSV-Adler für den zweiten Tournee-Wettkampf an Neujahr (13:50 Uhr/ZDF), darunter auch Team-Olympiasieger Andreas Wank, der für die nationale Gruppe startet. Neben dem viermaligen Olympiasieger Ammann verpasste auch Skisprung-Routinier Noriaki Kasai aus Japan die Qualifikation für das erste Springen im Jahr 2018.


Am 1. Januar kommt es im ersten Durchgang zu folgenden K.o.-Duellen mit deutscher Beteiligung:

  • Richard Freitag (Aue/4) - Alex Insam (Italien/47)
  • Markus Eisenbichler (Siegsdorf/12) - Jakub Wolny (Polen/39)
  • Karl Geiger (Oberstdorf/13) - Constantin Schmid (Oberaudorf/38)
  • Andreas Wellinger (Ruhpolding/15) - Clemens Aigner (Österreich/36)
  • Stephan Leyhe (Willingen/20) - Halvor Egner Granerud (Norwegen/31)
  • Pius Paschke (Kiefersfelden/25) - Taku Takeuchi (Japan/26)
  • David Siegel (Baiersbronn/37) - Anders Fannemel (Norwegen/14)
  • Andreas Wank (Hinterzarten/45) - Kamil Stoch (Polen/6)

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.