Sie sind hier:

Frankfurt: Kind vor Zug gestoßen

29.07.2019, hessen, frankfurt/main: ein ice steht am gleis 7 des frankfurter hauptbahnhofs, nachdem es bei der einfahrt des zuges zu einem zwischenfall mit einem kind kam. das kind sei nach ersten erkenntnissen auf die gleise geraten und offenbar von einem einfahrenden zug ueberrollt worden, sagte eine polizeisprecherin am vormittag. vier gleise seien gesperrt worden.

Am Frankfurter Hauptbahnhof wurden heute Vormittag ein achtjähriger Junge und seine Mutter vom Bahnsteig ins Gleis gestoßen. Der Junge wurde von einem einfahrenden ICE überrollt und starb noch an der Unfallstelle. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

29.07.2019
29.07.2019
Video leider nicht mehr verfügbar
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.