Sie sind hier:

EM-Entscheidung: München in der Verlängerung

Fußball | Spielort der EM 2021

Das UEFA hat die Entscheidung über den deutschen EM-Spielort München bis Freitag vertagt. München hatte wie Bilbao und Dublin nicht die geforderte Garantie für Spiele mit Fans gegeben. Markus Harm zum Stand der Dinge.

1 min
1 min
19.04.2021
19.04.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.04.2022

München wird eine weitere Frist zur Konzept-Nachbesserung als Co-Gastgeber der Fußball-EM bis zum Freitag eingeräumt. Entgegen der ursprünglichen Planung traf das UEFA-Exekutivkomitee an diesem Montag keine finale Entscheidung über die Wackelkandidaten unter den Ausrichtern des paneuropäischen Turniers.

Wo spielt die DFB-Elf?

Der ausbleibende Beschluss bedeutet, dass die von den deutschen EM-Planern wegen der Corona-Pandemie eingereichten Konzepte noch nicht für eine Bestätigung als Gastgeber ausreichten. Unklar ist somit, ob die deutsche Nationalmannschaft ihre Gruppenspiele gegen Frankreich (15. Juni), Portugal (19. Juni) und Ungarn (23. Juni) in der Münchner Arena bestreiten darf oder in einen anderen Spielort - möglicherweise London - ausweichen muss.

Zudem ist vorerst noch ein Viertelfinale am 2. Juli in München geplant.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.