Hilfe für Zwangsehe-Opfer in Belgien

Nachrichten | heute - in Europa - Hilfe für Zwangsehe-Opfer in Belgien

Chimene kommt aus Togo und Rokia aus Guinea – beide eint, dass sie in Belgien Asyl beantragt haben, weil sie daheim zwangsverheiratet wurden. Und auch in Belgien werden solche Ehen leider geschlossen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.10.2017, 16:15

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet