Erdogan zieht Wahlen vor

Nachrichten | heute journal - Erdogan zieht Wahlen vor

In der Türkei gibt es überraschend Neuwahlen. Präsident Erdogan kündigte an, die eigentlich für November 2019 angesetzten Präsidentschafts-und Parlamentswahlen auf den 24. Juni vorzuziehen. Zur Begründung führte Erdogan die Entwicklungen in Syrien an.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.04.2019, 23:10
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.