Yahoo gehackt: 500 Millionen Daten weg

Nachrichten | heute plus - Yahoo gehackt: 500 Millionen Daten weg

Ist es der größte Datenklau der Geschichte? Der Konzern Yahoo ist 2014 Opfer eines Hackerangriffs geworden. Die Beute: 500 Millionen Kundendaten. Yahoo vermutet Angreifer mit staatlichen Hintergrund.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.09.2017, 23:00

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet