Sie sind hier:

Preuss gewinnt Massenstart

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding

Franziska Preuß hat in Ruhpolding den Massenstart gewonnen und damit den ersten Weltcup-Sieg ihrer Karriere geholt. Die 24-Jährige setzte sich über die 12,5 Kilometer im Zielsprint vor der Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold und der Slowakin Paulina F...

1 min
1 min
20.01.2019
20.01.2019

"Es ist ein wahnsinnig geiles Gefühl, hier in meinem Wohnzimmer ganz oben zu stehen. Und das mit einem perfekten Rennen. Das ist echt cool", sagte Preuß, nachdem sie vor 24 000 begeisterten Fans im Massenstart für den krönenden Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding sorgte. "Ich bin selber überrascht", sagte sie. "Das ist mehr, als ich mir habe wünschen können."

Fehlerfreie Vorstellung

Nach vier fehlerfreien Schießeinlagen rang Preuß in der Chiemgau Arena auf der Zielgeraden die Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold um 0,2 Sekunden nieder. Und wurde anschließend von ihren Teamkolleginnen und Konkurrentinnen gleichermaßen geherzt. Auch von Laura Dahlmeier, die sechs Wochen vor den Titelkämpfen in Östersund abgeschlagen als 30. und Letzte ins Ziel kam. "Geil, dass Franzi es durchgezogen hat", freute sich Denise Herrmann, die als Zwölfte die WM-Norm knackte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.