Sie sind hier:

Merkel mahnt: Corona-Regeln beachten

Kanzlerin Merkel hat eindringlich an die Bürger appelliert, sich an das Abstands- und Maskengebot zu halten. Dies sei in der neuen Phase der Pandemie notwendig, sagte Merkel nach einer Videokonferenz mit Vertretern des Gesundheitsamts im Harz.

2 min
2 min
11.05.2020
11.05.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.05.2021

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Gesundheitsämtern für ihre besonderen Leistungen in der Corona-Krise gedankt. "Die öffentlichen Gesundheitsämter und der öffentliche Gesundheitsdienst haben in der Bekämpfung dieser Pandemie eine zentrale Rolle bekommen", sagte sie nach einer Videokonferenz mit dem Gesundheitsamt des sachsen-anhaltischen Landkreises Harz am Montag in Berlin.

Merkel appelliert an Bürger: Abstand halten

Die Bundeskanzlerin fügte hinzu, dass jetzt "eine neue Phase der Pandemie" komme. Es werde jetzt notwendig sein, "dass wir bei all den Lockerungen wirklich Sicherheit haben, dass sich die Menschen an die Grundgebote halten, also Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen, aufeinander Rücksicht nehmen." Das sei ganz wichtig.

Stellvertretend für alle Mitarbeiter der Gesundheitsämter in Deutschland wurde die Behörde im Harz kontaktiert, die auch für die Corona-Tests in der Zentralen Anlaufstelle für Asylbewerber (Zast) in Halberstadt zuständig ist. Von den anfangs mehr als 800 Zast-Bewohnern wurden in den vergangenen Wochen mehr als 120 Menschen positiv getestet. Die Einrichtung stand bis vor einer Woche noch unter Quarantäne.

Quelle: epd

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.