EU-Ratsvorsitz: Schwere Ausgangslage

    EU-Ratsvorsitz: Schwere Ausgangslage

    von Britta Hilpert
    27.12.2018 | 17:00
    |

    Rumänien steht innenpolitisch derzeit auf wackligen Beinen: Korruption, politische Machtkämpfe und eine umstrittene Justizreform. An Neujahr tritt das Land den EU-Ratsvorsitz an.