Sie sind hier:

"Eine Totalisierung von Gewalt"

Historiker zum Ersten Weltkrieg

Nachrichten | heute - "Eine Totalisierung von Gewalt"

Hundert Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs blicken die Historiker Jörn Leonhard aus deutscher und Nicolas Offenstadt aus französischer Sicht zurück: Was bedeutete der Krieg für Frankreich und Deutschland?

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.