Sie sind hier:

Schweiz: Vermisste nach Lawine

Nachrichten | heute - Schweiz: Vermisste nach Lawine

Nach einer Geröll-Lawine im Schweizer Kanton Graubünden werden acht Menschen vermisst, darunter auch Deutsche. Sie löste sich vom über 3000-Meter hohen Berg Piz Cengalo an der Grenze zu Italien. Die Bewohner mussten das nahegelegene Dorf verlassen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.08.2018, 12:00

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.