Sie sind hier:

Wal verirrt sich in die Themse

In der Themse nahe London ist ein Beluga-Wal gesichtet worden. Normalerweise leben die Tiere weiter nördlich, etwa vor Grönland.

1 min
1 min
26.09.2018
26.09.2018

In der Themse ist nahe der britischen Hauptstadt ein Beluga-Wal gesichtet worden. Das Tier habe sich am Dienstag bei Gravesend, 50 Kilometer östlich des Zentrums der britischen Hauptstadt in der Nähe einiger Lastkähne vollgefressen, teilten die Behörden mit und baten die Bevölkerung, dem Wal nicht zu nahe zu kommen.

Fernsehhubschrauber filmten den Weißwal aus der Luft.Tierschützer erklärten, Belugas lebten üblicherweise weiter nördlich, etwa vor Grönland, Spitzbergen und in der Barentssee. An der Küste Großbritanniens seien sie nur etwa 20 Mal gesichtet worden.

Quelle: AP

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.