Sie sind hier:

"Aggressive Haltung" aufgeben - Bundesregierung ermahnt Iran

Datum:

Der Abschuss eines Kampfjets Israels durch die syrische Luftwaffe führte zu Spannung zwischen Israel und Iran. Nun schaltet sich die Bundesregierung ein.

Ein israelischer Kampfjet war abgeschossen worden.
Ein israelischer Kampfjet war abgeschossen worden.
Quelle: JINIPIX/XinHua/dpa

Die Bundesregierung hat Iran aufgefordert, seine "aggressive Haltung gegenüber Israel" aufzugeben. Regierungssprecher Steffen Seibert warf Teheran vor, über die Unterstützung von Milizen zu einer "gefährlichen Eskalation" im syrischen Bürgerkrieg beizutragen.

Er bekräftigte auch, dass Israel das Recht auf Selbstverteidigung habe. Auslöser war der Abschuss eines israelischen Kampfjets durch Syriens Luftwaffe. Danach wurde eine direkte Konfrontation zwischen Iran und Israel befürchtet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.