Sie sind hier:

"Andreas" bringt Niederschläge - Schnee und Glätte zum Wochenbeginn

Datum:

Vorsicht Autofahrer: Der Winter kommt von Osten her zurück nach Deutschland. Schnee und Regen können zu glatten Straßen führen.

Bundesweit kann es Anfang der Woche Niederschläge geben.
Bundesweit kann es Anfang der Woche Niederschläge geben. Quelle: Swen Pförtner/dpa

Zu Beginn der Woche schneit es in weiten Teilen Deutschlands. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtet, dass das Tief "Andreas" in der Nacht zum Montag von Nordwesten her Niederschläge bringt. Von Ostfriesland bis ins Rheinland soll es demnach regnen, weiter östlich schneien. Oberhalb von 400 Metern schneit es in ganz Deutschland.

Die Temperaturen liegen bei null bis sieben Grad. Besonders gefährlich kann es auf den Straßen in Rheinland-Pfalz, Hessen und im Saarland werden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.