Sie sind hier:

"Astro-Alex" kehrt zurück - Astronaut Gerst übergibt Kommando

Datum:

Nach rund einem halben Jahr im All soll "Astro-Alex" morgen mit einer Sojus-Kapsel in der kasachischen Steppe landen. Zuvor hat der das Kommando weitergereicht.

Der deutsche ISS-Kommandant Gerst hat die Führung an den russischen Astronauten Kononenko übergeben. Nach fast 200 Tagen im All kehrt Gerst morgen zurück auf die Erde.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Astronaut Alexander Gerst hat das Kommando abgegeben. Archivbild
Astronaut Alexander Gerst hat das Kommando abgegeben. Archivbild
Quelle: Alexander Gerst/ESA/NASA/dpa

Vor seiner geplanten Rückkehr auf die Erde hat der deutsche ISS-Kommandant Alexander Gerst die Führung der Raumstation an seinen russischen Kollegen Oleg Kononenko übergeben. Die Zeremonie in der Raumstation wurde im Livestream der Nasa übertragen.

Nach rund einem halben Jahr im All soll "Astro-Alex" am morgigen Donnerstag gemeinsam mit seiner US-Kollegin Serena Aunon-Chancellor und dem Kosmonauten Sergej Prokopjew mit einer Sojus-Kapsel in der kasachischen Steppe landen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.