ZDFheute

Hitzeflaute in den Geschäften

Sie sind hier:

"Bei 40 Grad geht wenig" - Hitzeflaute in den Geschäften

Datum:

Die Hitzewelle trifft ganz Deutschland. Nicht nur Landwirte sind besorgt. In Ladengeschäfte verirrt sich bei 40 Grad kaum jemand.

Bei Hitze shoppen? Lingen erlebte am 25. Juni einen Hitzerekord.
Bei Hitze shoppen? Lingen erlebte am 25. Juni einen Hitzerekord.
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Die jüngste Hitzewelle trifft auch einige Einzelhändler in Deutschland. "Bei 40 Grad geht wenig. Das zieht die Umsätze nach unten, weil keiner mehr Lust hat rauszugehen", sagte Axel Haentjes vom Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels.

Doch wo es nicht ganz so warm sei, könne der Lebensmittelhandel mit sommerlichen Temperaturen gut leben. Dort geht mehr Eis und Grillgut über die Theke.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.