Sie sind hier:

"Beteiligung Kinderloser" - Spahn will Pflegebeitrag anpassen

Datum:

Dass Kinderlose mehr für die Pflegeversicherung zahlen müssen, findet Gesundheitsminister Spahn richtig. Seiner Meinung nach könnte man den Anteil sogar noch steigern.

Jens Spahn (CDU) ist Bundesgesundheitsminister.
Jens Spahn (CDU) ist Bundesgesundheitsminister.
Quelle: Fabian Sommer/dpa

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will für die Pflegeversicherung nochmals über "eine angemessene Beteiligung von Kinderlosen" diskutieren. Eltern zögen künftige Beitragszahler groß und sicherten das System so für die Zukunft, sagte Spahn dem "Tagesspiegel".

Derzeit liegt der Beitragssatz zur Pflegeversicherung für Kinderlose bereits um 0,25 Prozentpunkte höher als für Versicherte mit Kindern. Zudem sollten die Zuweisungen für den Pflegevorsorgefonds aus seiner Sicht ebenfalls steigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.