Sie sind hier:

"Der Umgangston wird rauer" - Mehr Angriffe auf Bahnmitarbeiter

Datum:

Bahn-Mitarbeiter werden immer häufiger attackiert. Der Umgangston in der Gesellschaft werde immer aggressiver, heißt es von Konzernseite.

Die Bahn beklagt mehr Angriffe auf ihre Mitarbeiter. Archivbild
Die Bahn beklagt mehr Angriffe auf ihre Mitarbeiter. Archivbild Quelle: Lukas Schulze/dpa

Die Angriffe auf Mitarbeiter der Deutschen Bahn nehmen zu. Konkret wurden laut des Unternehmens 2.550 Beschäftigte im letzten Jahr auf Bahnhöfen oder in Zügen angegriffen. Das sind fast 180 Fälle mehr als 2016.

Die Zahl der Übergriffe auf Reisende ist leicht auf 12.680 gestiegen. "Der Umgangston in der Gesellschaft wird rauer, das spüren unsere Mitarbeiter genauso wie die Polizei oder Feuerwehr", sagte der Leiter der Bahn-Konzernsicherheit, Hans-Hilmar Rischke.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.