Sie sind hier:

Nach Parteitag - Linke: "Die SPD begeht Harakiri"

Datum:

Die Linke findet deutliche Worte für das Abstimmungsergebnis auf dem SPD-Parteitag. Vor einer Großen Koalition warnen die Parteichefs.

Die Parteiführung der Linken kritisiert die SPD scharf.
Die Parteiführung der Linken kritisiert die SPD scharf. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Die Linke hat die Entscheidung der SPD zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union als "historischen Fehler" bezeichnet. "Es droht die endgültige Atomisierung der deutschen Sozialdemokratie", erklärte Parteichefin Katja Kipping am Sonntag in Berlin.

"Die SPD begeht Harakiri", sagte der Co-Vorsitzende Bernd Riexinger. "Wer in den kommenden vier Jahren soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz und Frieden erkämpfen will, muss dies gegen die GroKo durchsetzen", erklärte Riexinger.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.