Sie sind hier:

"Diplomat und Menschenfreund" - Barack Obama trauert um Annan

Datum:

Auch der ehemalige US-Präsident Obama ehrt den beliebten Ex-UN-Generalsekretär Annan nach dessen Tod. Von Obamas Nachfolger gibt es noch keine Stellungnahme.

Barack Obama würdigte Annan in seinem Statement. Archivbild
Barack Obama würdigte Annan in seinem Statement. Archivbild Quelle: Julio Cortez/AP/dpa

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama hat die Verdienste des verstorbenen Ex-UN-Generalsekretärs Kofi Annan gewürdigt. "Kofi Annan war ein Diplomat und Menschenfreund, der die Mission der Vereinten Nationen wie nur wenige andere verkörperte", hieß es in einem Statement Obamas. Annan habe nie aufgehört, nach einer besseren Welt zu streben.

Der amtierende US-Präsident Donald Trump verfasste seit Bekanntwerden von Annans Tod acht Tweets. In keinem davon ging es allerdings um Annan.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.