Sie sind hier:

"Dringend notwendig" - BDI begrüßt Brexit-Übergangsfrist

Datum:

Der Brexit wird die gesamte EU beeinflussen, so auch die deutsche Industrie. Dass nun eine Übergangsphase beschlossen wurde, sei gut und vor allem nötig.

Die deutsche Industrie begrüßt die Übergangsphase für den Brexit.
Die deutsche Industrie begrüßt die Übergangsphase für den Brexit. Quelle: Laurent Dubrule/EPA/dpa

Die Industrie hat die bei den Brexit-Verhandlungen vereinbarte Übergangsphase bis Ende 2020 als "dringend notwendig" bezeichnet. Joachim Lang, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) sagte, damit könnten fürs Erste Härten in der Produktion und im Außenhandel vermieden werden.

Auch Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), begrüßte die Frist: "Die deutschen Unternehmen brauchen dringend Planungssicherheit."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.