ZDFheute

Licht aus für den Klimaschutz

Sie sind hier:

"Earth Hour" - Licht aus für den Klimaschutz

Datum:

Mit Dunkelheit ein Zeichen setzen - das ist die Idee der "Earth Hour". Rund um die Welt machen Tausende Städte mit.

Die Frankfurter Skyline während der "Earth Hour".
Die Frankfurter Skyline während der "Earth Hour".
Quelle: Silas Stein/dpa

Das Opernhaus in Sydney, die Petronas Zwillingstürme in Kuala Lumpur und das Brandenburger Tor in Berlin - an vielen Orten der Welt versanken Wahrzeichen für eine Stunde in Dunkelheit. Zur 13. Auflage der "Earth Hour" wurden ab jeweils 20.30 Uhr Ortszeit die Lichter ausgeknipst, um ein Zeichen für mehr Klima- und Umweltschutz zu setzen.

Die Aktion wird von der Umweltstiftung WWF veranstaltet. Auch Privatpersonen waren aufgerufen, für eine Stunde das Licht auszuschalten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.