Sie sind hier:

"Einblick ins Geheime" - Ausstellung in Ex-Stasi-Zentrale

Datum:

In der ehemaligen Stasi-Zentrale in Berlin wird 2018 eine neue Dauerausstellung eröffnet. Ab Juni wird ein "Einblick ins Geheime" gezeigt.

Nach dem Mauerfall blieben 111 Kilometer Stasi-Akten erhalten.
Nach dem Mauerfall blieben 111 Kilometer Stasi-Akten erhalten. Quelle: Stephanie Pilick/dpa

Die frühere Stasi-Zentrale in Berlin wird weiter zum Lernort für Geschichte ausgebaut. Eine neue Dauerausstellung im riesigen Archiv mit original erhaltenen Akten der DDR-Staatssicherheit solle im Juni 2018 eröffnet werden, sagte der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn. "Der Campus für Demokratie nimmt Kontur an."

Die Ausstellung mit dem Titel "Einblick ins Geheime" soll auf drei Etagen gezeigt werden. Bislang gab es nur limitierte Führungen durch das Archiv.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.