Sie sind hier:

"Erdogans Krieg stoppen" - Tausende bei Kurden-Demo in Köln

Datum:

In Köln versammeln sich Tausende Kurden, um gegen türkische Militäroffensive im Norden Syriens zu demonstrieren.

Kurden protestierten gegen die türkische Militäroffensive.
Kurden protestierten gegen die türkische Militäroffensive.
Quelle: Rainer Jensen/dpa

Mehrere Tausend Kurden haben in Köln gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien protestiert und sich zu einem Demonstrationszug durch die Innenstadt formiert. "Erdogans Krieg stoppen" oder "Frieden für Afrin", war auf Transparenten zu lesen, Redner forderten ein Ende des "brutalen Angriffs des türkischen Militärs".

Der kurdische Dachverband Nav-Dem hatte die Demo angemeldet. Die Organisation steht laut Verfassungsschutz der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK nahe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.