Sie sind hier:

"Es ist schlimm" - Burt Bacharach ist Trump-Gegner

Datum:

Burt Bacharach findet die Politik in den USA besorgniserregend. Vor Kanzlerin Merkel hat der 90-Jährige dagegen "großen Respekt". Das sagte er der "FAS".

Mitte Juli wird Bacharach sein erstes Deutschland-Konzert geben.
Mitte Juli wird Bacharach sein erstes Deutschland-Konzert geben. Quelle: epa efe Rodrigo/EFE/dpa

Der Komponist und Musiker Burt Bacharach ("Rain Drops Keep Falling on My Head") sorgt sich um sein Heimatland USA. "Amerika ist heute wirklich ein anderes Land, es ist schlimm", sagte der 90-Jährige der "FAS" mit Blick auf US-Präsident Donald Trump. "Ich denke, es ist wichtig, ein Statement abzugeben. Ich erwähne aber nie seinen Namen."

Bacharach gilt als einer der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts und wird teils in einem Zug mit George Gershwin genannt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.