ZDFheute

Papst appelliert an Rundfunk

Sie sind hier:

"Fakten statt Fake News" - Papst appelliert an Rundfunk

Datum:

Bei einer Audienz für die Intendanten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und einer ökumenischen Delegation ermutigt der Papst die Sendeanstalten.

Papst-Audienz für die Intendanten der Öffentlich-rechtlichen Sender
Papst-Audienz für die Intendanten der Öffentlich-rechtlichen Sender
Quelle: dpa

Im Kampf gegen gefälschte Nachrichten hat Papst Franziskus an den öffentlich-rechtlichen Rundfunk appelliert. "Ich ermutige Sie in Ihrem Einsatz, dafür zu sorgen, dass es Fakten statt Fake News, Objektivität statt Gerücht, Differenzierung statt oberflächlicher Schlagzeilen gibt", sagte der Papst bei einer Audienz für die Intendanten von ARD und ZDF im Vatikan.

Die Öffentlich-Rechtlichen hätten die Aufgabe, "für das hohe Gut der menschlichen Freiheit und Würde Stellung zu beziehen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.