Sie sind hier:

"Feinde Bayerns" - CSU attackiert AfD scharf

Datum:

Die CSU fürchtet um die absolute Mehrheit im bayerischen Landtag - und geht mit harschen Worten auf die AfD los.

CSU-Generalsekretär Markus Blume wählt scharfe Worte. Archivbild
CSU-Generalsekretär Markus Blume wählt scharfe Worte. Archivbild
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Fünf Monate vor der bayerischen Landtagswahl eröffnet die CSU in scharfer Form den Kampf gegen die AfD. "Die AfD ist ein Feind von allem, für das Bayern steht", heißt es in einem Strategiepapier von CSU-Generalsekretär Markus Blume, über das der Parteivorstand auf seiner Klausur heute beraten will.

Die AfD, das seien "Feinde Bayerns", die man "stellen" wolle, heißt es in dem dreiseitigen Konzept weiter. "Brauner Schmutz hat in Bayern nichts verloren!", schreibt Blume.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.