Sie sind hier:

"Fusion"-Festival - 28-Jähriger tot in Zelt gefunden

Datum:

Trauer bei der "Fusion": Ein 28-Jähriger ist bei dem Festival gestorben.

Das "Fusion"-Festival findet seit mehr als 20 Jahren statt.
Das "Fusion"-Festival findet seit mehr als 20 Jahren statt.
Quelle: Christian Charisius/dpa

Auf dem Gelände des "Fusion"-Festivals in Mecklenburg-Vorpommern ist am Sonntag ein 28-Jähriger tot aufgefunden worden. Nach Angaben des leitenden Arztes habe der Mann aus Mainz in einem Zelt gelegen.

Rettungskräfte hätten nur noch den Tod feststellen können. Die Todesursache sei noch unklar, es gebe aber keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Staatsanwaltschaft prüft eine Obduktion der Leiche. In diesem Jahr kamen etwa 70.000 Menschen zu dem Musikevent in Lärz bei Mirow.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.