Sie sind hier:

"Gefährlicher Präzedenzfall" - Huawei will Klage beschleunigen

Datum:

Die US-Regierung wirft Huawei vor, eine Bedrohung der Sicherheit darzustellen. Das USA-Geschäft des Konzerns ist beschränkt - illegalerweise, sagt der Chefjurist von Huawei.

Eine Frau läuft an einer Huawei-Anzeige vorbei. Symbolbild
Eine Frau läuft an einer Huawei-Anzeige vorbei. Symbolbild
Quelle: Bai Xuefei/XinHua/dpa

Der chinesische Telekom-Riese Huawei hat das Vorgehen der USA gegen den Konzern als "gefährlichen Präzedenzfall" kritisiert. Huawei beantragte vor einem US-Gericht die Beschleunigung der Klage gegen die "illegalen" Beschränkungen seines USA-Geschäfts.

"Politiker in den USA benutzen die Stärke der ganzen Nation, um ein privates Unternehmen zu verfolgen", sagte Chefjurist Song Liuping. Die US-Regierung habe bislang "keine Beweise vorgelegt, dass Huawei eine Bedrohung der Sicherheit darstellt".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.