Sie sind hier:

"Gelbwesten"-Demos - Wieder Proteste in Frankreich

Datum:

Bereits zum 21. Mal in Folge gehen in Frankreich wieder die "Gelbwesten" auf die Straßen. Für einige Bereiche gelten jedoch Demonstrationsverbote.

«Gelbwesten»-Demonstranten gehen am Canal Saint Martin entlang.
«Gelbwesten»-Demonstranten gehen am Canal Saint Martin entlang.
Quelle: Rafael Yaghobzadeh/AP/dpa

In Frankreich sind erneut viele Anhänger der "Gelbwesten" auf die Straße gegangen. Offizielle Teilnehmerzahlen für diesen 21. Protest-Samstag in Folge lagen zunächst nicht vor. Nach schweren Ausschreitungen in Paris vor drei Wochen galten in der Hauptstadt erneut stellenweise Demonstrationsverbote.

So dürfen die "Gelbwesten" etwa nicht auf der Champs-Elysees und im Umkreis des Elyseepalastes protestieren. Ähnliche Verbote gibt es in zahlreichen französischen Städten.

Seit Mitte November protestiert die dezentral organisierte Bewegung gegen die als zu niedrig empfundene Kaufkraft in Frankreich und auch gegen Präsident Emmanuel Macron und dessen Reformpolitik. Mit einer "Großen Nationalen Debatte" versucht der Staatschef derzeit, Antworten auf die Wut der "Gelbwesten" zu finden. Anfang kommender Woche sollen erste Ergebnisse aus der Auswertung dieser Aktion vorgestellt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.